Treffen laura lanz-frolio: unternehmer und vintage maven

Die Beliebtheit von Food Trucks und ihren kuratierten Speisekarten hat die Art und Weise verändert, wie viele Städter ihre Mahlzeiten kaufen. Laura Lanz-Frolio hat dieses Modell aufgegriffen und auf ihre Liebe zu Mode und Vintage-Kleidung übertragen. Wenn Sie Gourmet-Knödel von einem Lastwagen kaufen können, warum nicht ein Paar Vintage-Schuhe? Lanz-Frölio & apos; Die Sammlung Vintage-Stücke, La Poubelle Vintage, wurde von einem Online-Etsy-Shop in einen einzigartigen mobilen Vintage-Laden verwandelt, der in ihrem 1968 restaurierten Shasta-Anhänger untergebracht ist. Jetzt verkauft Laura Schätze von ihrem Lastwagen, spezialisiert auf Kleidung und Accessoires aus den 1930er Jahren. s bis zu den 1980er Jahren s.

Der mobile Laden von La Poubelle Vintage kann in und um New York City gefunden werden und frequentiert Märkte wie Hester Street Fair und Long Island City Flea. Don & amp; Wohnst du in der Nähe von New York? Ihr Etsy-Shop ist noch immer in Betrieb und wartet mit erstaunlichen Stücken auf. Verfolge Laura und La Poubelle Vintage auf ihrem Instagram und Twitter.

Wir haben es geliebt zu hören, wie Laura ihr eigenes Unternehmen gegründet hat, indem sie ihrer Leidenschaft gefolgt ist und was ihre Arbeit inspiriert.

Was ist an Vintage-Kleidung, die du liebst?

Ich liebe Vintage Kleidung ist wie ein kleines Stück Geschichte. Ich stelle mir gerne vor, wer ein Kleid trug, bevor ich es fand oder kleine Spuren eines vergangenen Lebens fand, wie Eintrittskarten in Abendtaschen oder alte Münzen in einer Jackentasche. Ich mag auch, wie zyklisch Mode ist. Es erstaunt mich immer noch, ein Kleid von der? 50er Jahre, die auf den Regalen der Anthropologie oder Free People richtig in den Trend schauen würden.

Wer sind einige Ihrer Stilikonen?

Ich mag Anjelica Huston wirklich, ich denke, dass sie & Apos; s eine super einzigartige Schönheit und ich liebte besonders die Art, wie sie sich selbst in der & apos; 70er Jahre. Ich liebe auch Jean Shrimpton, sie sah einfach mühelos und schick in allem aus, was sie trug! Was die modernen Ikonen anbetrifft, ich liebe die Stylistin Natalie Joos, sie gestaltet Dinge auf eine wirklich einzigartige Art und ist ziemlich verspielt in ihren Outfitwahlen.

Wie haben Sie sich dazu entschlossen, Unternehmer zu werden?

Als ich in Maine aufgewachsen bin, hatte ich definitiv Interesse an Vintage. Ich war immer in Mode und trug einzigartige Stücke, also ging ich in die lokalen Secondhand-Läden und Vintage-Läden für besondere Funde.

I & ap; Ich bin eine ziemlich unabhängige und willensstarke Person, und Entscheidungen für mich selbst zu treffen, war mir sehr wichtig. Nachdem ich das erkannt hatte, schien es mir richtig zu sein, mein eigenes Geschäft zu gründen. Es war überhaupt nicht einfach, aber nichts ist vergleichbar mit dem Gefühl, hart für ein Geschäft zu arbeiten, das Sie selbst geschaffen haben, und zu beobachten, wie es wächst und sich weiterentwickelt. Außerdem genieße ich die Freiheit, meinen eigenen Zeitplan zu erstellen, meine eigenen Stunden zu arbeiten und kreativ zu sein.

Ich habe Kickstarter verwendet, um den Start des mobilen Shops zu finanzieren.Als Startup hätte ich wahrscheinlich Schwierigkeiten gehabt, für Geschäftskredite zugelassen zu werden, aber mit Kickstarter war ich in der Lage, Ressourcen wie Familie, Freunde und ehemalige Kunden für Hilfe beim Start dieses Projekts zu nutzen.

Was raten Sie Käufern, die neu sind?

Immer alles anprobieren! Vintage Größen und Schnitte sind oft anders als moderne, so dass selbst wenn etwas zu groß oder zu klein aussieht, es einen Wirbel geben sollte. Du & apos; Ich bin überrascht, was gut aussieht! Passen Sie auch Ihre Erwartungen an. Vintage-Stücke sind oft nicht in absolut perfektem Zustand, so dass Sie hier oder dort mit einer Marke zu tun haben müssen, aber das & ap; s was macht sie besonders und gibt ihnen Charakter!

Foto von Janelle Jones.

Lassen Sie Ihren Kommentar