Was sie über flirten wissen sollten

Anscheinend flirten Leute aus 6 Hauptgründen.

Ich habe immer an meiner Überzeugung festgehalten, dass es Flirten gibt, und es gibt Flirten ... wenn du weißt, was ich meine. Aber es scheint, ich stehe korrigiert. Laut einer Studie von Dr. Dave Henningsen, Professor für Kommunikation an der Northern Illinois University, gibt es tatsächlich mindestens fünf verschiedene Gründe, warum wir flirten. Ich kann & Apos; t helfen, aber fragen sich, ob wir mit so vielen Motivationen nicht nur Klarheit in unserer Kommunikation verlieren, sondern auch unsere Integrität.

Es ist nicht zu leugnen, dass Flirten Spaß macht und wenn es richtig gemacht wird, macht es beide Parteien zuversichtlich und wünschenswert. Im Idealfall geschieht das Flirten auf natürliche und mühelose Weise, wenn wir jemanden treffen, mit dem wir gerne Zeit verbringen oder mit dem wir Chemie haben. Und manchmal ist es Es ist sogar notwendig, bewusst und vorsätzlich zu flirten, um einen Mann wissen zu lassen, wenn wir interessiert sind.

Leider ist das Flirten durch Unklarheiten kompliziert geworden. Elizabeth Bernstein berichtet in ihrem Artikel im Wall Street Journal Die neuen Regeln des Flirtens, neue Forschungsergebnisse zeigen, dass Menschen aus sechs Gründen flirten: zum Spaß, um romantisches Wasser zu testen, Intimität zu stärken, das Selbstwertgefühl zu steigern und was zu bekommen Sie wollen.

Aber Henningsens Forschung legt nahe, dass es sehr schwer ist, Absicht zu interpretieren, und Männer neigen besonders dazu, die flirtenhaften Hinweise von Frauen falsch zu interpretieren. Diese Verwirrung ist wirklich nicht. Das ist überraschend, denn Flirt wird nicht nur als subtile und spielerische Methode genutzt, um jemanden wissen zu lassen, dass wir ihn attraktiv finden, sondern nur um Grenzen zu testen oder, wie eine in Bernsteins Artikel interviewte Frau, "Türen öffnen".

In der Tat sehen viele Frauen Flirten als einen lebensfähigen und strategischen Karriereschritt. Ein Publizist in Bernstein interviewt s Artikel gibt zu, mit einem Anwalt mit der Absicht zu flirten, sein Geschäft zu gewinnen. Nachdem er ihm eine leidenschaftliche E-Mail geschrieben hat, die seinen Arbeitsstil und sein Aussehen beglückwünscht, wird sie schließlich vom Anwalt eingestellt. Während sich der Flirt im professionellen Bereich zunächst als erfolgreiche Taktik erweisen könnte, könnte eine Frau, die sich sexuell zweideutig mit ihren Vorgesetzten oder Klienten auseinandersetzt, einen Standard setzen, der auf lange Sicht ihrer Karriere schaden könnte. Wenn es & ap; Es ist schwer zu interpretieren, welche dieser sechs Gründe dein Flirten motivieren, wie solltest du eigentlich wissen, wenn jemand flirtet, weil er wirklich interessiert ist oder dich nur als Trittleiter benutzt?

Als Frau, die erwartet, mit Respekt und Absicht behandelt zu werden, ist es wichtig, dass ich in meinem persönlichen Leben und in meiner Karriere von meinem Wort erfüllt werde. Wir sollten auf jeden Fall freundliche Menschen sein, aber die Verwendung von Freundlichkeit, um den Instrumentalismus zu verbergen, untergräbt meine Integrität und missbraucht meine Weiblichkeit. Vielleicht, wenn wir etwas mehr Zeit damit verbrachten, uns um die Gefühle anderer zu kümmern und weniger Zeit, sie zu manipulieren, könnten wir zurück zu den Tagen kommen, wo Augenkontakt und ein einladendes Lächeln immer "Ich will mit dir reden" bedeuten "Ich möchte dich benutzen".

Foto über Shannon Lee Miller

Monica Gabriel

Lassen Sie Ihren Kommentar