3 Möglichkeiten, Ihren Schlaf zu verbessern, so dass Sie nicht müde sind

Verabschiede dich von Konzentrationsstörungen, Schläfrigkeit, Stimmungsschwankungen und vielem mehr.

In einer Welt, in der die Geschäftigkeit am wichtigsten ist, liegt der Schlaf oft ganz unten auf unserer Prioritätenliste. Selbst wenn Sie denken, erhalten Sie die empfohlenen sieben bis neun Stunden Schlaf pro Nacht, einige Studien zeigen, dass die durchschnittliche Person näher an sechs kommt. Aufgrund seiner Prävalenz nennt die CDC heute unzureichenden Schlaf als "Problem der öffentlichen Gesundheit". Schlafverlust ist eine viel größere Sache, als wir es Kredit geben.

Nach Angaben des National Center for Biotechnology Information ist Schlafverlust (weniger als sieben Stunden Schlaf pro Nacht) mit einer Vielzahl von langfristigen Gesundheitsproblemen verbunden, darunter Fettleibigkeit, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Bluthochdruck, Angstsymptome, depressive Stimmung und erhöhter Alkoholkonsum. Eine Studie des University Hospitals Case Medical Center fand auch heraus, dass eine schlechte Schlafqualität die Hautalterung beschleunigt und die Fähigkeit des Körpers, die Haut nachts zu reparieren, schwächt.

Schlafverlust kann auch unmittelbare Auswirkungen haben, schreibt Dr. Jim Maas für das Cornell Center for Materials Research. Häufige Symptome sind Müdigkeit, Stimmungsschwankungen, Reizbarkeit, Angst und Konzentrationsschwierigkeiten, Erinnern, Lernen und soziale Interaktion. Die Abteilung für Schlafmedizin an der Harvard Medical School berichtet, dass es schwieriger ist, sich tagsüber zu konzentrieren und Erinnerungen zu festigen, wenn man nicht genügend Schlaf hat.

Warum wir im Schlaf sparen

Gretchen Rubin schreibt in ihrem Buch über Gewohnheiten, Besser als vorher , dass wir eine Beziehung zwischen Liebe und Hass haben, um genug Schlaf zu bekommen. Wir wissen , dass wir bis zu neun Stunden Schlaf pro Nacht benötigen, aber wir verzichten oft darauf, die Freizeit zu nutzen, die wir tagsüber nicht bekommen. Auf ihrem Blog teilt Rubin mit, wie ein Freund, obwohl er alle Vorzüge eines guten Schlafs kennt, sich dafür entschieden hat, darauf zu verzichten und sagt: "Wenn ich früher schlafen ging, um mich am nächsten Tag schärfer zu fühlen, würde das einfach scheinen wie eine arbeitsbedingte Entscheidung auch. Das würde bedeuten, dass die [Rechts-] Firma mehr meiner Zeit bekommt. "Er schüttelte den Kopf." Auf keinen Fall. " Manchmal sind die ruhigen Stunden, nachdem alle anderen zu Bett gegangen sind, die besten, um nach einem anstrengenden Tag aufzuladen, aber im Laufe der Zeit werden die Schlafschulden Sie einholen.

Laut Dr. Maas lautet die Antwort: "Lerne besser zu schlafen und mehr zu schlafen." Obwohl es in der Theorie einfach ist, ist es in der Praxis viel komplizierter, einen Schlaf mit einer Qualität zu erreichen. Aber hier sind drei Tipps, um loszulegen.

Sleep-Technologie verwenden

Die Technologie, die Sie bereits zur Hand haben, wie Apples iOS10 Bedtime-Tracker, hilft Ihnen zu sehen, wie viel Schlaf Sie wirklich (oder nicht) bekommen.Andere praktische Apps wie Sleepbot helfen Ihnen dabei, Ihre Schlafqualität zu überwachen, indem Sie Ihre Bewegungen und Geräusche analysieren. Weiße Geräuschemaschinen oder Apps können Sie zum Einschlafen bringen, indem Sie scharfe Geräusche ersticken, die Sie aufhalten oder Sie wachrütteln.

Verfeinere deine Schlafenszeit Routine (oder starte eine!)

Eine Schlafenszeit Routine als Erwachsener ist genauso wichtig wie es war, als Sie ein Kleinkind waren. Als Kind hätte deine Routine aus Geschichtenzeit, einem Glas warmer Milch und dem Einschlafen bestanden. Ihre Version für Erwachsene könnte aussehen wie ein Bad, eine entspannende Hautpflege Routine und Journaling oder Lesen. In meiner Beratungspraxis arbeite ich mit meinen Klienten an einer Schlafroutine. Wir reden darüber, wann sie einschlafen wollen und arbeiten dann rückwärts, um eine schrittweise Schlafroutine zu planen. Dann wir & a; Ich werde zwicken, bis es sich genau richtig anfühlt. Es ist die Anstrengung wert, da unsere Körper und Gehirne von Routine gedeihen.

Bildschirmzeit für "erstaunliche Stunde" Zeit

Dies ist nicht beliebt, und es ist s schwer zu tun. Aber viele Studien zeigen, dass das Licht, das von Telefonen und Tablets ausgestrahlt wird, unsere zirkadianen Rhythmen beeinflusst, indem es die Melatonin-Produktion verlangsamt, was unser Gehirn dazu bringt, wachsam und wach zu bleiben. Anstatt sich durch Scrollen durch Ihre Lieblings-Social-Media-App oder Streaming-TV im Hintergrund einzuschalten, verpflichten Sie sich, diese heilige Zeit vor dem Schlafengehen in "Amazing Hour" umzuwandeln. Chefredakteur für The Atlantic , James Hamblin, MD , rät: "Anstatt Ihr Telefon in den Nachtmodus zu versetzen, stellen Sie sich einfach in den Nachtmodus." Nach dem Zähneputzen und dem Reinigen mit Zahnseide empfiehlt Hamblin seinen Freunden einen Brief zu schreiben, wenn Sie Lust haben, sie zu lesen, eine Zeitschrift oder ein Buch zu lesen, zu schreiben oder zu meditieren. "Das Komische an Amazing Hour ist, dass es das eine Mal am Tag ist. Ich versuche nicht , produktiv zu sein, und manchmal endet es als die produktivste Stunde des Tages. "

Qualitätsschlaf spielt eine entscheidende Rolle für den grundlegenden Alltag bis hin zu langfristiger geistiger und körperlicher Leistungsfähigkeit Gesundheit. Am Anfang braucht es eine Menge Arbeit, aber es lohnt sich, sich dafür zu rüsten, jeden Abend einen qualitativ hochwertigen Schlaf zu erreichen. Dann verabschieden Sie sich von Konzentrationsstörungen, Schläfrigkeit, Stimmungsschwankungen und mehr.

Lassen Sie Ihren Kommentar