Die besten Jeans für Ihren Körper Form und wo finden Sie

Dies wird Ihre Suche nach der perfekten Jeans so viel einfacher machen.

Jede Frau ist auf der Suche nach der Jeans. Die Traumjeans schmeichelt jeder Linie und Rundung ihres Körpers und lässt sie zu ihrem absoluten Besten werden. Um Ihnen zu helfen, den perfekten Baby Blues zu finden, haben wir einen Leitfaden für alle Formen, Größen und Budgets.

Ein Hinweis zur Länge: Egal wie groß oder klein Sie sind, Ihr Körpertyp wird in eine der folgenden Kategorien fallen. Beginnen Sie mit der Suche nach Ihrem Körpertyp und der Jeans, die am meisten schmeichelt, und gehen Sie dann online und bestellen Sie den gleichen Stil in kurzen oder großen Längen. Nein, es ist nicht bequem, aber es ist der beste Weg, um Jeans zu finden, die Ihrem Körper schmeicheln und geben Ihnen die Länge, die Sie brauchen. Wenn Sie im Geschäft einkaufen, versuchen Sie es mit der geraden Größe und fragen Sie dann den Verkäufer, ob Sie die gleiche Größe in der gewünschten Länge bestellen können.

Hourglass // Contoured Waistband

Wenn Sie eine Sanduhrform haben, ist die größte Beschwerde, die ich über Jean-Shopping höre, "Taillengap". Dies ist, wenn alles über die Hose passt zu Ihrem Körper - außer dem Bund ein Gap-Effekt über deiner Rückseite. Da Sanduhren für ihre kleinen Taillen und vollen Hüften bekannt sind, ist der Schlüssel zum Finden schmeichelhafter Jeans ein Paar mit einem konturierten Bund zu finden. Dies bedeutet, dass der Bund in einer Kurve geschnitten wurde, nicht in einer geraden Linie. Mit anderen Worten, der Bund ist so geschnitten, dass er die natürliche Form Ihrer Taille nachahmt.

Glücklicherweise sind Sanduhren proportional und haben die Fähigkeit, jeden Jeans-Stil zu rocken, solange Sie den richtigen Bund finden. Hände weg von den Bündeln, die kastenförmig oder flach sind - sie sind gerade geschnitten. Viele Frauen mit einer kleineren Taille und vollen Hüften und hinteren Liebesjägern, weil die Passform dehnbar, konturierend ist und jede Kurve umarmt. Wenn Sie kein Fan von Jeggings sind, stellen Sie sicher, dass Sie eine Jeans mit leichter Dehnung und einer mittleren Schritthöhe finden. Vermeiden Sie niedrige Aufstiege, die unter Ihre Hüftknochen treffen; Sie werden diesen größeren Punkt deines Körpers übertreiben. Wählen Sie Erhöhungen, die auf Ihren Hüftknochen oder direkt unter Ihrem Bauchnabel treffen, natürlich nach der Verengung Ihrer Taille.

  • Häufiges Problem: Taillengaps
  • Zu ​​vermeidende Styles: Low Rises, Straight-Across-Taillenbänder
  • Zu ​​kaufende Styles: konturierte Bünde, Mid Rise, Denim mit Stretch
  • Bezugsquellen: 7 For All Mankind Jeans mit konturierter Taille, Levi'scurve-Jeans, Old Navy-Kurvenjeans, White House Black-Market-Kurvenjeans
  • Pear // Higher Rise

    Birnenförmige Frauen haben oft ähnliche Eigenschaften Taillen-klaffende Probleme wie Sanduhr-Frauen, so viele der gleichen Regeln gelten, wenn Sie eine schmeichelhafte Jeans finden. Wenn Sie viel in den Hüften, den Oberschenkeln und hinten haben, aber eine kleinere Taille und schmale Schultern haben, dann sind Sie eine Birnenform.Birnenformen kämpfen am meisten bei der Suche nach einer Traum-Jeans, weil die Hüften, Oberschenkel und Po am besten in figurnahem Denim hervorgehoben sind. Aber keine Angst, es gibt Stile, die schmeicheln.

    Um dir die Erfahrung zu erleichtern, solltest du zunächst auf alle Low-Rise-Jeans, leichte Waschungen, starre Jeans-Mischungen und zerstörte Styles verzichten. Die Low-Rise-Jeans wird über den breitesten Teil Ihres Körpers schneiden und Sie haben den ganzen Tag vor dem Klempner-Riss zu leiden. Leichte Waschungen und zerstörte Stile erzeugen auch die Illusion, mehr Volumen auf der Unterseite zu haben. Starre Denim-Mischungen bewegen sich nicht mit Ihren Kurven und Sie fühlen sich den ganzen Tag eingeschränkt. Bleiben Sie bei Mid-Rise- oder High-Rise-Jeans mit einem konturierten Bund, der auf die Hüftknochen oder den Bauchnabel trifft. Diese Taille wird deine Hüften und die Rückseite kompakt halten und sich nahtlos in deine natürliche Taille einfügen (ja, bitte!). Sie werden auch feststellen, dass dunklere und dehnbarere Stoffe am schmeichelhaftesten sind, weil sie die Beine verlängern. Berücksichtigen Sie ausgestellte Stile, die das Volumen Ihrer Hüften, Oberschenkel und Rückseite ausgleichen, um Ihnen insgesamt eine Sanduhr-Silhouette zu verleihen.

  • Häufiges Problem: Taillenklemmung und Überbetonung von Hüften, Oberschenkeln und Hüften
  • Zu ​​vermeidende Styles: steife Jeansblends, leichte Waschungen, niedrige Anstiege und zerstörte
  • Kaufstile: Mittel- bis hochkarätiger Dark Denim mit leichtem Stretch, ausgestellt
  • Bezugsquellen: Weiße Haus Black Curve Jeans, Levi's Curve oder High-Rise Jeans, Gap High-Rise Jeans, Madewell Hochhaus Jeans, Old Navy Curve Jeans
  • Herz + Apfel // Mid-Rise Straight Waistband

    Wenn Sie eine Herz-, Apfel- oder umgekehrte Dreiecksform haben, unterscheiden sich Ihre Denim-Angelegenheiten erheblich von einer Sanduhr- oder Birnenform. Anstatt eine optimale Beutedeckung zu benötigen, brauchen Sie eine Bauchdeckung. Wählen Sie eine mittelhohe Jeans, die knapp unterhalb Ihres Bauchnabels endet, damit sie diesem Bereich eine gewisse Struktur verleiht. Sie möchten ein wenig in die Taille geben, um unbequeme Einschnitte zu vermeiden, also wählen Sie eine Jeans mit etwas Stretch.

    Eine Herzform hat in der Regel dünnere Beine und schmale Hüften, deshalb möchten Sie auch Ihre Beine zeigen, während Sie Kurven schaffen. Während eine Skinny Jeans ein Klassiker für jeden Kleiderschrank ist, sollten Sie eine gerade oder Bootcut-Passform ausprobieren, um Ihrem Bein mehr Volumen zu verleihen und Ihren Oberkörper zu balancieren. Suchen Sie auch nach Jeans, die kleinere Taschen haben, die höher auf dem Sitz platziert sind, um Ihrem hinteren Ende einen kleinen Auftrieb zu verleihen.

  • Häufiges Problem: nicht genug Bauchabdeckung, gräbt sich in die Taille
  • Zu ​​vermeidende Styles: High-Rise-Jeans, die Ihre Taille betonen
  • Styles zu kaufen: Mid-Rise-Jeans mit eine gerade geschnittene Taille (nicht konturiert), leichte Waschungen, leicht distressed, Bootcut
  • Bezugsquellen: American Eagle Mid-Rise Jeans, Levi's halbhohe Bootcuts und Skinnies, Lucky Brand Mid-Rise Jeans, Ann Taylor Loft moderne Passform
  • Rectangle + Athletic // Low Rise

    Rechteckige und athletische Formen bieten die größte Freiheit bei der Wahl der Jeans. Da Ihr Körpertyp oft als "gerade auf und ab" beschrieben wird, wählen Sie Jeans, um zu spielen oder die Illusion von Kurven zu erzeugen, anstatt herunterzuspielen.Dein Instinkt könnte sein, eine hoch taillierte Jeans zu wählen, um die Illusion zu erzwingen, eine kleinere Taille zu haben, aber ein hoher Anstieg wird nur deine Taille betonen. Wählen Sie stattdessen einen Bund, der quer über Ihre Hüfte verläuft, um die Illusion der Breite zu erzeugen. Dies wird den Anschein von mehr Variation in Ihrer Silhouette und somit mehr Kurven geben.

    Wählen Sie für Styles Jeans, die an den Oberschenkeln und hinten angebracht sind, aber auch eine Fackel haben. Das Leuchtsignal wird eine ansonsten kantige Silhouette ausgleichen, indem es Volumen schafft. Natürlich wird eine knöchellange Jeans, die sich eng an den Körper anschmiegt, auch bei dir fantastisch aussehen. Probiere also so viele Paare wie nötig aus, um deinen Traumfit zu finden.

  • Häufiges Problem: boyy
  • Zu ​​vermeidende Styles: konturierte Taillenbänder, extreme hohe Erhebungen
  • Zu ​​kaufende Stile: Taillenbänder mit geradem Übergang, leichte Waschungen, untere Erhöhungen
  • Bezugsquellen: AllSaints niedrig und mittel, Levi's niedrig und mittel, American Eagle niedrig und mittel, Ann Taylor modern,
  • Lassen Sie Ihren Kommentar