Eine Mutter zu werden, beendete meine Selbstentdeckung nicht

Ich bin immer noch eine Einzelperson auf einer Reise zur persönlichen Erfüllung.

Mutterschaft ist eine bereichernde Berufung, aber oft wird sie als Verlust von Individualität missdeutet. Sicher, Kindererziehung verlangt Selbstlosigkeit, aber es ist nicht das Ende deiner persönlichen Erfüllung - es kann ein neues Abenteuer sein, wenn du deine Kinder durch deine Leidenschaften, Talente, Wissen und Liebe ernährst.

Ob zu Hause bleiben, arbeiten, Adoptiv-, Pflege- oder Geburtsmutter, jede Frau kann durch Mutterschaft auf Selbstentdeckung stoßen. Hier sind fünf Mütter, die wir persönlich kennen - Elizabeth, Jenny, Keeley, Meg und Jennifer -, die weiterhin ihren Charakter, ihre beruflichen Fähigkeiten, Bildung, Hobbys, ihr soziales Leben und ihre Ehe entwickeln und dabei die Herausforderungen und Segnungen der Mutterschaft meistern.

Fortgesetztes persönliches Wachstum

Die Mutterschaft hat Jenny geholfen, selbstloser zu werden. "Ich ging von Single zu Ehemann und zwei Kindern in drei Jahren. Es ist erstaunlich, wie sich meine täglichen Gedanken geändert haben, seitdem ich drei Menschen habe Ich denke immer an sie und alles, was ich tue, steht im Zusammenhang mit diesen drei anderen Leben, die eng mit meinen verbunden sind. "

Meg wusste immer, dass sie sich" verlieben würde " [meine] Babys "war aber immer noch überrascht, wie selbstverständlich sie Mutterschaft annahm." Ich war überrascht, wie viel einfacher es war, als ich erwartet hatte. Es lag ganz in meinen Händen, wie leicht oder stressig ich es gemacht habe passieren, kotzen passiert. Aber es ist in Ordnung. Es endet immer. "

Persönliche Erfüllung

Elizabeth genießt die wachsende Unabhängigkeit ihrer Kinder." Seit so vielen Jahren kümmern Sie sich um Ihre Kinder als kleine. Mit der Zeit ist es lohnend um zu sehen, wie sie sich in der Welt entwickeln, dazu beitragen und Gutes tun Du hebst sie auf. Sie heben sie nicht für sich selbst auf. Sie erhöhen sie, um erfolgreich zu sein und einen Unterschied zu machen. Wenn du anfängst, ein paar kleine Einblicke in ihre Unabhängigkeit zu bekommen, ist das eine Bereicherung. "

Für Jenny ist es der lohnendste Teil der Mutterschaft, Anteil an Erfolg und Stolz ihrer Töchter zu haben." Von ihrem Glauben zu Sportlernen, Lesen, Gestalten Kunstwerk, oder lernen, wie man ein guter Freund wird, ich werde ein wesentlicher Teil dieser Reise, auf der sie sind. Ich werde sehen, wie sie alles zusammenfügen und für den nächsten Schritt ihres Lebens formen. "Sie hat gelernt, sich auf das zu konzentrieren, was wirklich wichtig ist." Go Fish mit meinen Töchtern spielen ist wichtiger als das Nähte, die sich in den letzten sechs Jahren angesammelt haben. "

Berufliche Fähigkeiten

Keeley glaubt, dass der größte Mythos über Mutterschaft darin besteht, dass sie" irgendwie eine Verschwendung intellektueller Fähigkeiten ist ". Sie teilt:" Ich war dabei ein wettbewerbsfähiges Karriere-Umfeld für acht Jahre, bevor ich verließ, um meine Tochter zu erziehen. Ich denke, sie aufzuziehen ist gleichermaßen herausfordernd und mental anregend. Auch scheinen Frauen zu vergessen, dass das Internet uns so viele Möglichkeiten bietet, von zu Hause aus mit unseren Interessen in Verbindung zu treten.Seit ich meinen Vollzeitjob aufgegeben habe, schreibe ich ein Buch und arbeite an freiberuflichen Beratungsprojekten, wenn meine Tochter ein Nickerchen macht. Ich glaube, unsere Vorstellungskraft ist begrenzt durch Medien oder andere Stimmen, die uns sagen, dass wir in einer Neun-zu-Fünf-Arbeit sein müssen, um unsere Erfüllung zu erreichen. Es gibt so viele andere Möglichkeiten, um angereichert zu werden. Ein Kind großzuziehen, das übersteigt meine -Liste. "

Keeley's Biologieberatungskarriere hat sie darin trainiert, in Stresssituationen produktiv zu sein." Ich habe eine Menge Selbstschutzverhalten gelernt, die sich in meiner neuen Rolle als unschätzbar erwiesen haben als Mutter. Ich habe mir angewöhnt, Bewegung, Schlaf und gesunde Ernährung zu bevorzugen, um Burnout zu vermeiden. Ich habe gelernt, negatives Denken im Keim zu ersticken und mich darauf zu konzentrieren, was du im Moment kontrollieren kannst. Ich hoffe, dass ich all das auch an meine Kinder weitergeben kann. " Jennys Erfahrung" Kindern helfen, positiv miteinander zu interagieren "stärkt ihre Rolle als Mutter von heute In der frühen Erziehung für Motivation, Neugier und Erinnerung hat Jenny ihren Töchtern jeden Tag gelesen, seit sie nur ein paar Wochen alt waren. "Jetzt sind sie 4 und 6, und sie lieben

Bücher. Ich bin zuversichtlich, dass dies ein Geschenk ist, das ihnen für den Rest ihres Lebens nutzen wird. " Fortsetzung Bildung

Elizabeths wissenschaftliche Spezialisierung und ihr Bildungshintergrund verhalfen ihr zu einem immer lernenden Zugang zum Leben, und sie

hielt ihre Fortbildungseinheiten (CEUs) für ihre medizinische Diätetik-Zertifizierung bei. "Meine CEU-Kurse waren mental anregend, weil ich zu der Zeit nicht auf dem Feld arbeitete. Ich kümmerte mich um den Unterricht, basierend auf dem, was meiner Familie helfen würde, wie Kinder-, Jugend- und Sporternährung. "Ihre Ausbildung ermöglicht ihr auch, sich in die Herausforderungen und den Druck ihrer Kinder vom Kindergarten bis zum College einzufühlen.HobbiesJenny hat in der Mittelschule gehäkelt und ihren Töchtern die Grundlagen beigebracht: "Es macht Spaß zu sehen, ob sie mehr lernen wollen." Hofarbeit ist ein weiteres Hobby, das sie mit ihren Töchtern teilt. "Jedes Jahr "Die Mädchen sind ein wenig älter und ein bisschen fähiger, also kann ich sie mehr nach draußen bringen." Obwohl es etwas länger dauert, ihre Töchter in ihre Hobbies einzubeziehen, sagt Jenny: "Wenn wir weitermachen, machen wir es. Wir haben Spaß dabei und meine Töchter lernen etwas Neues. "

Zwei von Megs liebsten Hobbys sind Lesen und Laufen." Mein Mann ist eine große Unterstützung für mich. Er ermutigt mich immer, mir Zeit zu lassen. "Ich liebe es zu lesen, und ich passe es einfach an, wann immer ich kann. Ich genieße [rennt] nicht nur, um gesund und in Form zu bleiben, sondern auch, um mich geistig zu beschäftigen und ständig Ziele zu setzen. "

Elizabeth hat es immer genossen zu nähen." Jetzt, wo meine Kinder älter sind, ist es mehr geworden Hobby. Ich verwalte jetzt mein eigenes Wohndekorgeschäft. Was war ein Spaß Zeitvertreib ist jetzt ein lohnendes Hobby. Es half, die Kreativität meiner Kinder zu entwickeln und bringt jetzt zusätzliches Einkommen. "

Soziales Leben

Keeley's Freundschaften sind durch Mutterschaft gewachsen, besonders mit anderen Müttern."Es gibt eine automatische tiefe Bindung, die du mit anderen Müttern hast, weil du beide" in den Schützengräben "bist. Während der Woche besuche ich Muttergruppen, mache Spieltage mit einzelnen Familien und rede mit Freunden am Telefon. Ich bin involviert in einem Buchclub, in dem ich mich mit anderen Frauen treffen kann, während mein Mann unsere Tochter betreut CS Lewis sagt: "Was Menschen dazu bringt, Freunde zu sein, ist, dass sie die gleiche Wahrheit sehen." Wenn wir Zeit und Energie für unsere Kleinen opfern Sie sind ein großartiges Umfeld, um lebenslange Freundschaften zu schließen. "

Natürlich war Jenny oft beruflich und lustig unterwegs. Als sie heiratete, entfernte sie sich von ihrer Familie und ihren Freunden. "Die Technologie hat eine größere Rolle gespielt, um in Kontakt mit jedem zu bleiben, der weit weg lebt. Wir planen zweimal im Jahr eine Familie zu besuchen ein paar Ausflüge, um auch unterwegs Freunde zu treffen. " In einem neuen Bereich von Grund auf neu anzufangen, fand Jenny, dass "Kinder helfen können, Verbindungen herzustellen." Sie hat sich mit einigen anderen jungen Müttern in ihrem Fitnessstudio und in der Kirche verbunden, wo sie jetzt eine Müttergruppe leitet.

Aber Geselligkeit und Zeit sind für Jennifer von entscheidender Bedeutung, um ein ausgewogenes Leben zu führen. "Meine Freunde und ich genießen Paint-and-Pour-Nächte, Wochenendausflüge für Mädchen, Cocktails, Einkäufe, Apfel- und Pfirsichkonserven Wir helfen uns sogar bei Hausprojekten - von Malen über Nähen bis hin zu Gartenarbeit. Ihre Leidenschaften sollten nicht mit Kindern sterben. Sie müssen sich Zeit für die Dinge nehmen, die Ihnen wichtig sind. "

Heirat

Jennifer hat herausgefunden, dass "Kommunikation der Schlüssel in jeder Beziehung ist, aber noch mehr, wenn du Kinder hast. Es gibt nichts Schöneres, als deinen Ehemann in einen fantastischen Vater verwandeln zu lassen!"

Elizabeth glaubt, dass es "absolut notwendig ist, deine zu ernähren Heirat "in der Mitte der Mutterschaft." Die Ehe kommt zuerst, und dann die Kinder. Das Kind ersetzt nicht den Ehepartner, und es ist wichtig für die Kinder, das zu wissen. Die Familiengründung erfordert enorme Flexibilität. Ihre Beziehung ändert sich und wächst mit jede Saison, Baby, und Phase des Lebens. Es muss nicht groß sein, aber man muss etwas zusammen tun, auch wenn es nur 15 Minuten pro Tag ist, um eins zu eins zu sprechen. Es ist schwierig, weil die Bedürfnisse und Bedürfnisse der Kinder konstant sind, aber es ist so wichtig. "

Ein gemeinsames Kind hat Keeley's Beziehung zu ihrem Mann vertieft, weil es" eine echte Partnerschaft fördert ". Sie erklärt:" Ich habe seine besten Qualitäten gesehen herauskommen, als er sich um meine Tochter und mich während der Schwangerschaft, Geburt und Neugeborenen kümmerte. Ich war mehr auf seine Hilfe angewiesen als jeder andere in meinem Leben. Außerdem ist meine Tochter eine ständige lebende Erinnerung an unsere Liebe, die herumtollt. Ohne unsere Liebe würde sie nicht existieren. "

Ratschläge, wenn man an die Mutterschaft denkt

Elizabeth rät Frauen, sich auf ihre angeborene mütterliche Natur zu verlassen." Du solltest mit großer Zuversicht in die Mutterschaft gehen. Es ist eine natürliche und schöne Sache.Ihr Vertrauen wird auch andere Frauen inspirieren. Als ich das erste Mal erwartete, sagte mir ein älterer Freund: "Es wird dir gut gehen. Ihre Worte beruhigten mich und erwiesen sich als wahr. Sie müssen erkennen, dass Sie als Mutter nur das Instrument des Plans für das Leben Ihres Kindes sind. "

Wenn Sie über Mutterschaft nachdenken, empfiehlt Keeley, dass Sie zuerst" Ihre Forschung durchführen, bevor Sie entscheiden, ob Sie zu Hause bleiben wollen oder Vollzeit arbeiten. Ich denke, es gibt eine kulturelle Voreingenommenheit gegenüber letzterem. Aber die erste Wahl mag für Sie und Ihre Familie am besten sein. "

" Zweitens ", sagt Keeley," bereiten Sie sich im Voraus vor, wenn Sie zu Hause bleiben wollen. Sparen Sie so viel Geld wie möglich, um es Ihnen und Ihrem Ehemann zu erleichtern, von einem Einkommen zu leben. Ich würde dir sogar empfehlen, darüber nachzudenken, bevor du verheiratet bist. Sie können Ihr finanzielles Leben in Ordnung bringen und Ihre Karriere auf etwas ausrichten, das für Teilzeit- oder Heimarbeit geeignet ist. Ich habe von vielen Frauen gehört, dass wenn das Baby kam, sie zu Hause bleiben wollten. Dies konnten sie jedoch aus finanziellen Gründen nicht tun. Je mehr du dich auf diese Wahl vorbereiten kannst und einen Partner findest, der sie unterstützt, desto unwahrscheinlicher wirst du es bereuen. "

Keeley's letzter Punkt ist:" Verzögern Sie nicht die Mutterschaft. Viele Menschen zögern, Kinder für andere Lebensziele wie Karriere, Reisen oder finanzielle Meilensteine ​​zu haben. Sie nennen es, und wir haben es als Grund

nicht

verwendet, um Kinder zu haben. Die Realität ist, dass sich nichts perfekt im Leben aufstellt, um Kindern zu erlauben. Du musst einfach reintauchen. Es ist immer chaotisch und du wirst immer ein wenig unvorbereitet sein. Aber du lernst. Deine Familie passt sich an. " Wie diese Mütter beweisen, sollten Frauen den Verlust ihres Selbst in der Mutterschaft nicht fürchten.Kinder bringen viele neue (und anspruchsvolle!) Erfahrungen mit sich, die deine eigenen Fähigkeiten und Talente einbeziehen und erweitern kann deine eigene Individualität bekräftigen.

Lassen Sie Ihren Kommentar