Echte Frauen Teilen, wie sie wussten, dass sie ihre zukünftigen Ehemänner getroffen hatten

Wenn Sie es satt haben zu hören "Wenn Sie wissen, Sie wissen", ist diese Liste für Sie.

Hochzeitssaison steht vor der Tür, und viele von uns werden bald bei Freunden stehen. Sie sagt "Ich tue" zu dem Mann ihrer Träume - oder eher zu dem Mann, den sie vor zwei Jahren durch einen Freund eines Freundes kennengelernt hat.

Die meisten von uns wissen, dass es nicht so einfach ist, einen Ehemann zu finden, als den Mann zu erkennen, der aus unserer Fantasie herausgekommen ist und zum Leben erwacht ist. Aber immer wachsam für den schwer fassbaren Herrn "Wie tust du ?"

Die Antwort, die wir am häufigsten erhalten, klingt, ehrlich gesagt, wie eine Art Jedi-Hokuspokus: "Wenn du es weißt, weißt du." Wenn du weißt du, weißt du? OK, Yoda. Und möge die Macht auch bei dir sein.

"Wenn du weißt, dass du weißt" scheint zu implizieren, dass das Erkennen deines zukünftigen Ehemanns auf einer unbewussten Ebene stattfindet - dass ein gewisses Moment über uns wie eine unsichtbare Welle schwebt. Aber mehr als alles andere ist "nur zu wissen" wirklich keine richtige Antwort an diejenigen von uns, die hoffen, eines Tages mit einem fehlerhaften und (möglicherweise) alarmierend behaarten Menschen selbstbewusst "Ja" zu sagen. Zu wissen, dass du den Mann getroffen hast, mit dem du den Rest deines Lebens verbringen kannst, ist komplex. Deshalb bekommst du oft diese ausweglose Antwort - aber es ist auch nicht ganz unterschwellig.

Ich habe festgestellt, dass, wenn Sie über die klischeehaften Meme über Liebe hinausblicken und Ihre verheirateten Freunde nach einer Antwort über fragen, wie sie wussten, Sie anfangen werden, ein Muster zu sehen. Ich fragte fünfundzwanzig verheiratete Frauen; Ihre Antworten klärten ab. Ja, viele von ihnen begannen mit "Ich wusste es einfach" oder "es ist schwer zu erklären", aber dann haben sie es erklärt. Ihre Geschichten - alle im Detail und Ton unterschiedlich - trugen viele der gleichen Themen.

Hier sind sechs der häufigsten Antworten von Frauen darüber, wie sie wussten, dass sie ihre zukünftigen Ehemänner getroffen hatten.

"ER IST MEIN BESTER FREUND."

Nur eine Frau, mit der ich sprach, erwähnte Gänsehaut und Schmetterlinge als entscheidenden Faktor, aber jede Frau, die ich fragte, bezeichnete ihren zukünftigen Ehemann als ihren besten Freund oder unterstellte ihn Ich wusste, dass er der richtige Mann für mich ist, weil er wirklich mein bester Freund war ", erzählte mir eine Frau." Wir hatten viel Spaß miteinander und ich wusste, dass er für mich durch das Feuer gehen würde. " Eine andere Frau sagte: "Ich habe noch nie jemanden getroffen, den ich in jeder Situation gleichermaßen mochte." Einige Frauen erklärten sogar, dass sie sich trotz Auseinandersetzungen immer noch am meisten mochten. Wie eine Frau es ausdrückte: "Selbst als wir uns gestritten haben, war er immer noch derjenige, mit dem ich zusammen sein wollte (nach dem Streit, nicht während)." Ich meine, es macht Sinn - wenn du den Rest deines Lebens mit jemandem verbringen willst, ist es ziemlich wichtig, sie einfach nur zu mögen.

"Ich glaube, ich könnte mich um ihn selbst kümmern."

Mehr als nur seine Gesellschaft über alle anderen, erklärten alle Frauen, mit denen ich sprach, dass ihre zukünftigen Ehemänner ihnen das Gefühl gaben, ganz für sich selbst zu sein und akzeptiert zu werden Sie sind es. "Ich hatte nicht das Gefühl, dass ich ihn beeindrucken oder versuchen musste, jemand zu sein, den er lieben würde", erklärte eine Frau. Eine andere Frau hat es so ausgedrückt: "Mein Mann war der erste und einzige Typ, dem ich mein wahres Ich zeigte. Es gab keine Vorspiegelung oder Luft, und er mochte mich immer noch."

Da ich dieses Thema während meiner Interviews mit diesen Frauen verfolgt habe Ich erinnerte mich an ein Zitat aus dem neuen Aschenputtel Film: "Das ist vielleicht das größte Risiko, das jeder von uns jemals eingehen wird - so gesehen zu werden, wie wir wirklich sind." Was für eine Freude wäre es, einen Mann zu treffen, der dich für den, der du bist, sieht und dich dafür liebt. Genauso ist es ein Geschenk, das man auch schätzen kann, wenn man entdeckt, dass man einen Mann lieben kann, den man kennt und versteht - sogar mit all seinen Fehlern.

"ICH BEWUSTE IHN."

Dies war ein ständiges Thema in den Liebesgeschichten, die ich hörte. Jede Frau erkannte Qualitäten in ihrem zukünftigen Ehemann, die sie inspirierten. Eine Frau erklärte das Gefühl besonders gut: "Die Qualitäten, die ich in meinem Mann sah, ließen mich an ihm festhalten. Ich bewunderte ihn absolut - für seinen Intellekt, für seine Art, für sein tiefes Selbstgefühl und für seine Nachdenklichkeit und Selbstbeobachtung." Eine Frau erzählte mir, dass die Selbstlosigkeit und der Wunsch ihres Ehemannes, ihnen zu dienen, Attribute waren, die sie an ihn verkauften.

Jeder sucht nach anderen Qualitäten in einem Mann, aber die überwältigende Meinung scheint zu sein, dass Sie wissen, dass Sie mit dem Mann sind, den Sie heiraten sollten, wenn Sie ihn bewundern. Was ich jedoch aus all diesen Geschichten ableiten kann, ist, dass dies mehr bedeutet als nur anzuerkennen, dass dein Mann ein wirklich guter Mensch ist. Hoffentlich triffst du viele Männer in deinem Leben, die Eigenschaften besitzen, die du bewunderst, aber der Mann, den du heiratest, sollte jemand sein, dessen besondere Eigenschaften dich nicht nur zu ihm hinziehen, sondern dir auch das Gefühl geben, dass du von ihm lernen und wachsen kannst auch.

"ICH HABE IHM VERTRAUEN."

Viele der Frauen, mit denen ich sprach, vertrauen darauf, wer ihr zukünftiger Ehemann ist, als Grund, "Ich tue" zu sagen. Für einige Frauen wurde dies in seiner standhaften Liebe und Fürsorge gezeigt. Eine Frau sagte: "Ich wusste, dass mein Mann derjenige war," weil er so konsequent und sicher war. Seine Beständigkeit, mich zu verfolgen, brachte einen großen Frieden, und ich fühlte mich frei, wirklich zu lieben. " Eine andere Frau erklärte: "Ich wusste, dass er immer versuchen würde, das Richtige zu tun, und ich konnte ihm vertrauen."

Alle Beziehungen haben ihre Höhen und Tiefen, aber während du mitgehst, schau, ob dein Mann sich um dich kümmert konsequent. Du siehst, keine der Frauen, mit denen ich gesprochen habe, sagte, dass ihre zukünftigen Ehemänner sie "die meiste Zeit" respektierten oder versuchten, "manchmal" das Richtige zu tun. Die einstimmige Übereinstimmung war, dass ein Mann, der immer versucht, Sie mit Vorsicht zu behandeln und das Richtige zu tun, der Mann ist, der sich in der Nähe befindet.

"WIR HABEN DIE GLEICHEN WERTE GEWORDEN."

Ich war nicht überrascht von diesem, aber fast jede Frau, die ich fragte, erwähnte sie. Einige wischten es so offensichtlich ab, wie ich hätte. Eine Frau fügte" ähnliche Werte und Interessen und die gleichen Wünsche im Leben "hinzu Sie sagte, es sei wichtig, dass sie und ihr Ehemann "ein gemeinsames Verständnis davon hatten, was wichtig war und was Heirat bedeutete."

Während gemeinsame Werte für manche ein klarer Indikator sein können, könnte dies der Fall sein Nicht so offensichtlich für diejenigen, die sich immer noch "finden" oder nicht darüber nachgedacht haben, wie gewaltige ideologische Unterschiede eine Ehe in Frage stellen können. Wenn du jemanden suchst, der für den Rest deines Lebens "Ich tue", bedenke, was du denkst Ich will vom Leben und wie du leben willst. Wenn du jemanden findest, der deine Wünsche teilt und etwas Ähnliches von seinem Leben will, hast du bestimmt jemanden Besonderen gefunden.

"ICH WOLLTE MIT IHM SEIN... "

Ich weiß, dass dies wie ein Kinderspiel aussieht, aber ob du es glaubst oder nicht, der Wunsch, mit einer Person zusammen zu sein und ihn vor allen anderen zu wählen, war ein überzeugender Grund für jede Frau, mit der ich gesprochen habe "Er war derjenige, mit dem ich zusammenarbeiten wollte. Er hatte Fehler, mit denen ich leben konnte, und Qualitäten, auf die ich nicht verzichten wollte. "Eine andere Frau erinnert sich an ihr zweites Date mit ihrem Mann:" Ich möchte diesen Mann für den Rest meines Lebens lieben ", erklärte ein anderer Freund offen "Wir wollten miteinander sein, auch wenn sich die Dinge, die uns an der anderen Person geärgert haben, nie geändert haben. Und das haben sie nicht! "

Der Mann, mit dem du zusammen bist, ist vielleicht nicht der vollkommenste Mann auf der Welt, und vielleicht gibt es einen anderen Mann da draußen, mit dem du genauso kompatibel bist. Diese Idee mag dir völlig unromantisch vorkommen , aber viele der Frauen, mit denen ich sprach, genossen, dass sie sich für diesen Mann entschieden hatten (aus guten Gründen, die sie aufzählen konnten, von denen keiner das Schicksal beinhaltete.) Sie waren nicht besorgt, dass es jemanden geben könnte, der perfekter oder mehr war Ideal da draußen - sie wollten diesen Typen, Schwächen und Stärken zusammen. Eine Frau hat es gut ausgedrückt: "Ich wusste, dass er nicht perfekt war, aber er war perfekt für mich."

Lassen Sie Ihren Kommentar