Wie man bricht und seine Würde intakt hält

Aufbrechen Gut beinhaltet viel mehr als ein großes Gespräch.

Vor einigen Jahren traf ich einen Ex-Freund - nennen wir ihn Ryan -, und nach einigem Ungeschick entschieden wir, dass es eine gute Idee wäre, nach Getränken zu greifen. Es war ein paar Jahre her, seit wir uns gesehen hatten, und wir waren beide zufällig in derselben Stadt - so sicher, warum nicht? Nachdem alle Feinheiten ausgetauscht worden waren, begann er mit mehr Offenheit zu sprechen und bestätigte unverblümt den riesigen Elefant, der bis heute in dem Raum war: "Weißt du, du hast unsere Trennung wirklich gut gemeistert", sagte er mir. Ich bin unordentlich, und im Gegensatz zu anderen Exes fühle ich keinen Groll gegen dich. "

Bevor ich Ryan getroffen hatte, hatte ich eine Trennung durchgemacht, die Reality-TV um sein Geld gebracht hatte, mit einem großen, sanftmütigen Gentleman Ruf Tom an. Die Beziehung war wieder und wieder voll von leidenschaftlichen Tränen, großen Anschuldigungen und zweideutigen Texten. Es ging um viele, viele gemeinsame Freunde, die Partei ergriffen, als sie sahen, wie unsere junge Liebe explodierte und verpuffte. Zu einem Tiefpunkt, glaube ich, habe ich darf aggressiv eine Banane auf ihn geworfen haben. Schließlich wurde meine Beziehung zu Tom endlich beendet. Der Schmerz dauerte Monate; Der Groll dauerte Jahre.

Ich glaube, ich habe zwischen Tom und Ryan wirklich einiges gelernt.

Gut zu brechen beinhaltet viel mehr als nur ein großes Gespräch. Es ist eine Verpflichtung, nach dem Gespräch zu bestehen, indem man seinen Instinkten trotzt, sich auf den Boden stellt, der Vergangenheit Raum gibt und beide Parteien eine gewisse Geduld und Würde üben. Aber, oh, ich weiß, wie schwer das ist! Es ist viel leichter gesagt als getan, besonders in einem Zeitalter von Instal- und Auto-alles, wo man sich blamieren kann, indem man versehentlich den falschen Tom schnappt oder ihn impulsiv am Dienstag behandelt. (Ich glaube nicht, dass irgendjemand es besser vermittelt als die Grafikerin Sarah Hallacher, die die Erfahrung einer modernen Trennung illustriert.)

Der Schlüssel zur Trennung von der Klasse hat viel mehr damit zu tun, was Sie danach tun als was Sie tun es, während Sie es beenden. Um eine Nachstellung von Taylor Swifts "Blank Space" -Video zu vermeiden, sind hier einige schnelle Hinweise und Verbote zu beachten, wenn eine Beziehung endet.

01. NICHT: VERMEIDEN SIE VERSPRECHENDE VERSPRECHEN.

"Lass uns einfach Freunde sein." Auch wenn dies im Moment als eine echte Möglichkeit erscheinen mag, wird das Reden nur das Potential für eine zukünftige Freundschaft behindern, da es die Erwartungen verwirrt, bevor die Distanz Perspektive bietet. Außerdem, wenn Sie die meisten Männer fragen, ist "LJBF" (ja, es ist jetzt Internet Slang) noch schlimmer als die "Freund-Zone". Während echte Coed-Freundschaften komplett möglich sind , haben sie ihre Vorbehalte. Wirkliche, solide Freundschaft braucht Zeit und wird nicht einfach nach der Datierung Wurzeln schlagen.

Eine Insta-Freundschaft direkt nach einer Trennung zu beginnen, ist so, als würde man durch eine Höhle laufen, in der Benzin tropfte und darauf bestanden, Kerzenlicht zu benutzen, um den Weg zu finden. Sicher, es besteht die Möglichkeit, dass du brillant in den dunklen, brennbaren Höhlen navigierst, aber es gibt eine viel größere Chance, dass du explodierst. Tun Sie beiden einen Gefallen und sagen Sie stattdessen: "Wir werden Platz brauchen, und ich erwarte nicht, dass wir Freunde sind, zumindest auf den ersten Blick."

02. TUN: KONTAKT BESEITIGEN.

Unsere Post-Breakup-Gefühle können innerhalb einer Stunde von beschwingt über brütend bis fahl sein. Weil es nicht die beste Zeit ist, Entscheidungen basierend auf deinen Gefühlen zu treffen, gib deinem Ex so viel Platz wie möglich. Wenn du keinen Welpen zusammen hast - oder wenn du leider zusammen arbeitest -, sollte es keinen Grund geben, ihn zu erreichen, wenn du dich entschieden hast, es zu beenden.

Auch wenn du denkst, dass du nur freundlich bist, oder wenn es etwas Außergewöhnliches gibt, das dich an ihn denken lässt ("Du wirst dieses Video LIEBEN!"), Sende ihm einen schnellen Text oder eine E-Mail, wenn du dich trennst tatsächlich eine verwirrende Nachricht senden - und du'Vielleicht verwirren Sie sich noch mehr. Wenn du wirklich damit zu kämpfen hast, lösche seine Telefonnummer und schreibe stattdessen einen engen Freund.

03. TUN: SEIEN SIE GROSS, NICHT CHATTY.

Wenn Sie in einer Situation sind, in der Sie sich sehen müssen (sagen Sie, Sie sind im selben MBA-Programm oder haben Sie gemeinsame Freunde), lächeln und freundlich sein, aber sehen Sie dies nicht als eine Gelegenheit, " aufholen "oder ihn um Fragen zu seinem Leben bitten. Es kann schwierig sein, und so schmerzhaft , um ihn nicht zu verärgern und ihm ein gründliches Update zu geben, wie großartig du bist. Aber wenn Sie seinen Platz respektieren, respektiert er wahrscheinlich Ihren. Einfach zu sagen: "Hey! Freut mich zu sehen, dass es dir gut geht", wird den passenden Ton setzen. Im Wesentlichen sei freundlich, warm, aber auch ein wenig formell.

04. DO NOT: OFFENE SOZIALMEDIEN.

Ah, soziale Medien. Die gefährlichen Plattformen der Eifersucht. Theodore Roosevelt hatte sich niemals soziale Medien vorgestellt, als er sagte: "Vergleich ist der Dieb der Freude", aber ich kann mir keine Worte vorstellen, die besser dazu geeignet wären, es zu beschreiben. Wenn du auf den Müllhalden bist, ist das letzte, was du tun musst, die Highlight-Rolle aller anderen zu sehen - besonders deine Ex-Spieler. Dies ist nicht die Zeit, um dieses schmeichelhafte Selfie mit #FINALLYSINGLE #havingSOmuchFUN zu posten. Eigentlich ist es nie eine gute Zeit, das zu tun. Der Versuch, deinen Ex eifersüchtig zu machen, ist nicht klassisch. Du bist besser als das. Falte ihn stattdessen nicht weiter (oder wende dich ihm vielleicht sogar an) und halte dich für eine Weile von den sozialen Medien fern. Wenn du anderen Leuten mitteilen willst, dass du Single bist, dann fang stattdessen an, dich in echte soziale Aktivitäten zu verwickeln.

05. NICHT: GOSSIP.

Aber wir müssen alle entlüften, oder? Ist das nicht ein entscheidender Teil der Bindung an die Schwesternschaft? Nun, sei vorsichtig hier. Studien zufolge macht das Belüften tatsächlich das Gefühl, schlimmer zu sein, nicht besser. Plus, was wir oft als "Entlüftung" bezeichnen, ist vielleicht nur ein dünner Schleier für wirklich böswilliges Klatschen. Sicher, er war vielleicht ein schrecklicher Freund - vielleicht sogar eine schreckliche Person.Aber wird alles, was er an seinen Freundinnen getan hat, alles besser machen? Wörter können nicht zurückgenommen werden. Wenn du jemanden grausam falsch darstellst und er erfährt es, wie denkst du wird er über dich fühlen? Im besten Fall wird er bestimmt nicht denken, dass du mit der Klasse handelst; im schlimmsten Fall wird er erwidern, indem er persönliche Daten über Sie verbreitet. Davon abgesehen, wenn er dich verletzt hat - auf eine Weise, die möglicherweise missbräuchlich war - vertraue einem engen Freund oder Familienmitglied und suche Hilfe. Dann wird nicht gelatscht. Es ist Therapie.

06. DO: VERGEBEN SIE SICH UND IHN.

Vergebung ist der Eckpfeiler der Verschwiegenheit und der wichtigste Teil einer Beziehung, egal ob sie endet oder gerade beginnt. Atme tief durch und bringe die Vergangenheit hinter dir zurück. Anfangs müssen Sie sich vielleicht jeden Tag daran erinnern, dass Sie ihm vergeben haben, aber mit der Zeit werden Sie heilen - und der Blick auf eine Zukunft ohne ihn wird Routine werden.

Unterdessen respektiere die Trennung und gib ihr die Zeit, die sie braucht. Selbst wenn Sie sich zu 100 Prozent sicher sind, dass es eine Störung ist und Sie wieder zusammen kommen möchten, nutzen Sie diese Zeit, um wirklich zu der Person zu werden, die Sie sein möchten. Gib ihm die Zeit herauszufinden, wer er ohne dich ist. Und wenn es nie so sein soll? Nun, zumindest wirst du die Genugtuung haben zu wissen, dass du mit der Klasse in den schwierigsten möglichen Umständen handeln kannst. Und wer weiß - vielleicht erinnert er sich auch an dich als Klassenkameraden.

Lassen Sie Ihren Kommentar