3 Schritte zum Herstellen von Augenkontakt mit einem Mann Selbstbewusst

Wünschte ein Typ würde sich Ihnen nähern? Alles beginnt mit Augenkontakt.

"Ich saß an der Bar, als er das Zimmer betrat und mich ansah. Ich traf seinen Blickkontakt und lächelte."

Mein Freund fragte, wie ich es geschafft hatte, die Aufmerksamkeit eines bestimmten Herrn zu erregen, und also habe ich sie mit einem Schlag-für-Schlag unseres Treffens niedlich gedeckt.

"Er ging ein paar Leute von der Bar an die Bar und bestellte einen Drink. Mit einem Drink in der Hand ging er von der Bar weg und sah wieder zu mir rüber", sagte ich. "Ich habe ihn getroffen Blick, lächelte und hielt Blickkontakt, bis sein Spaziergang in die Mitte ging. Plötzlich ging er auf mich zu. Sie lachte. Ich fuhr fort: "Augenkontakt und ein Lächeln wurden gehalten, bis er vor mir stand, seine Hand ausstreckte und sagte: 'Hi, ich bin Ben.'"

Entsetzt, rief sie, " Du hattest die ganze Zeit Augenkontakt mit ihm?! "

Der Schock meines Freundes erinnerte mich daran, dass ein Blick von einem Mann, zu dem sie sich hingezogen fühlen, für viele Frauen kontraintuitiv zu dem Impuls führt, wegzuschauen. Vielleicht liegt es daran, dass wir befürchten, dass die Begegnung mit den Augen von einem Raum aus unsere Karten zu früh zeigt und uns so für Ablehnung anfällig macht. Viele Frauen müssen hart arbeiten, um sich selbst zu steigern und sich selbst an ihre Schönheit und ihren Wert zu erinnern. Vieles davon muss in unseren Herzen und Köpfen passieren, aber wir können durch das Ausführen einfacher Dinge, wie das Herstellen und Aufrechterhalten des Blickkontakts, äußere Schritte zur Vertrauensbildung machen, die bestätigen, dass Männer tatsächlich interessiert sind.

Nach meiner Erfahrung ist der erste Weg, jemanden wissen zu lassen, dass Sie interessiert sind, interessiert zu handeln. Ich weiß, dass die meisten Frauen wollen, dass der Kerl den ersten Schritt macht, aber versuche es aus seiner Perspektive zu denken. Würdest du einfach zu jemandem gehen wollen, der dir keinen Grund gegeben hat zu glauben, dass sie interessiert ist? Jungs mögen Abstoßung nicht so sehr wie wir, also suchen sie nach Zeichen, dass Sie für ihren Ansatz offen sind. In der Tat, Männer beraten andere Männer bei Augenkontakt erhalten. Es ist ein Stichwort, sagen sie, dass sie will, dass er mit ihr spricht. Wenn ein Mann einen Raum betritt, ist das erste, wonach er sucht, eine Frau, die seinen Blick erwidert. Wenn Sie ihm keinen Augenkontakt geben, wird er nicht auf Sie zukommen.

Studien zeigen, dass direkter Augenkontakt viele nonverbale Informationen zwischen zwei Personen liefert. Es baut Barrieren ab und erlaubt anderen, zu sehen, was Sie? Re-Denken oder Fühlen. Wenn Sie einer Person Augenkontakt geben, fühlen sie sich für sie interessiert. Tatsächlich gelang es einem Wissenschaftler tatsächlich, zwei Menschen in ein Labor zu verlieben: Die Teilnehmer saßen von Angesicht zu Angesicht und beantworteten eine Reihe von zunehmend persönlichen Fragen, bevor sie sich für vier Minuten in die Augen starrten. Das ist richtig, vier Minuten in einander schauen's Augen, und Liebe blühte in einem Labor, also was lässt dich denken, dass ein schneller Fünf-Sekunden-Blick gewann't bekommen Sie eine Einführung in eine überfüllte Bar?

Viele Frauen beklagen, dass es nur Männer sind, die nicht interessiert sind, wer sich ihnen nähert. Aber das kann passieren, weil es für uns nicht so schwierig ist, einem Mann in die Augen zu sehen, mit dem es keine Anziehung gibt. Seien wir ehrlich, die meiste Zeit reden wir untätig mit diesem Mann, der hofft, dass der andere auf der anderen Seite des Raumes zu uns kommen und mit uns sprechen wird. Wenn wir nicht vertrauensvoll mit ihm in Kontakt kommen (nonverbal enthüllt, dass wir offen für Kommunikation sind), sind die Chancen groß, dass er nicht vorbeikommt.

Es ist nicht zu leugnen, dass der Augenkontakt mit einem Mann, der Ihnen gefällt, sich unnatürlich anfühlt, besonders bei Fremden. Aber mit ein wenig Übung werden Sie überall Augen bekommen und sich wahrscheinlich auch ziemlich gut fühlen. Hier sind drei Schritte, um das menschliche Auge natürlich und selbstbewusst zu erfassen.

01. Bereite dich geistig auf dieses unangenehme Gefühl vor.

Sogar für einen Mann ist der direkte Blickkontakt mit einer Frau schwierig, vor allem mit einem, an dem er interessiert ist. Frauen sind genauso. Wir werden nervös, wenn ein Mann, den wir attraktiv finden, uns ansieht. Es ist schwer, seinen Blick zurückzugeben. Was wir jedoch nicht erkennen, ist, dass das Gefühl, nervös zu sein, vollkommen natürlich ist. Es ist eine Gefahr der Verletzlichkeit und der unausgesprochenen Anziehungskraft. Diese angespannten Wechsel sind, wie Chick Flicks ihre Millionen machen (ganz zu schweigen von der Sache, die uns während der Stunden von BBCs Stolz und Vorurteil aufrecht erhält). Wer wusste, dass wir so viele dieser kostbaren Momente an uns vorübergehen ließen!

02. Halten Sie seinen Blick für etwa fünf Sekunden.

Es dauert nur Sekunden. Denken Sie an all die Dinge, die Sie in fünf Sekunden erledigt haben: Lesen Sie diesen Absatz, einen Bananenbiss, ein lustiges YouTube-Video. Alles was es braucht ist Mut, seinen Blick für ein paar Sekunden zu treffen und du wirst sofort dein Selbstvertrauen aufbauen - und sein! Wenn du ihn ansiehst, kannst du erkennen, dass er dich ansehen will. Ihre Schüchternheit wird ein paar Kerben senken und die Rückkehr wird leichter.

03. Schau ihn ein zweites Mal an.

Natürlich wirst du wegschauen, nachdem du zuerst die Augen mit ihm verschränkt hast - und pass auf, dass du es tust, denn sonst kann es sich intensiver als freundlich anfühlen. Nachdem Sie weitere fünf Sekunden nach unten geschaut haben, schauen Sie zurück. Wenn Sie seinen Blick fangen, halten Sie den Blickkontakt und lächeln Sie. Diese einfache, nonverbale Aktion teilt ihm mit, dass Sie für ein Gespräch offen und freundlich sind. Es gibt deine inneren Gefühle über ihn nicht preis, noch offenbart es dein Herz. Er teilt ihm lediglich mit, dass Sie möchten, dass er zu Ihnen kommt und mit Ihnen spricht. Denken Sie auch daran, dass wenn Sie nicht zurückblicken, es nicht, weil Sie mit Männern unerwünscht oder hoffnungslos sind. Es gibt 101 Gründe, warum ein Mann wegsehen und dann weitergehen könnte. Wenn Sie zurückblicken und er'Entweder du bist verzweifelt, verzweifle nicht, denn es werden andere Männer mit einem Paar schöner Augen und einem standhaften Blick sein.

Diese drei Schritte sind für mich Standard, wenn ich draußen bin und einen Typen sehe, den ich mir näher ansehen möchte. Es ist eine kleine Sache, aber es bringt einen langen Weg dazu, dass ich mich zuversichtlich und ermächtigt fühle.Und es erreicht fast immer seinen Zweck. Je mehr du sie übst, desto leichter werden sie. Also, worauf wartest Du? Probieren Sie es aus!

Lassen Sie Ihren Kommentar