Unsere Lieblings Brautkleid Trends für 2015

Ob Sie'mitten in der Hochzeitsplanung oder einfach nur Kleider auf Pinterest "nur für den Fall", you'Vergessen Sie nicht, sich in diese frische Brautmode zu verlieben. Natürlich ist das perfekte Brautkleid ein bisschen ein Mythos, und Sie sollten immer das Kleid wählen, das am besten zu Ihrer Persönlichkeit und Form passt. Aber diese ätherischen, romantischen Kleider sind sicherlich ein guter Anfang, um Ihre Fantasie zu fördern und Sie in die richtige Richtung zu lenken.

Dieses Jahr'Die sogenannten Trends sind eigentlich ziemlich weiblich und zeitlos. Volle, schaumige Tüllskizzen und leichte Overlays in weichen Pfirsichen, Rosa, Grau und Blau für die verträumte und dramatische Braut, schulterfreie Styles für die romantische Braut, Stehkragen für die moderne und vielseitige, und atemberaubende zarte Umhänge und Caplets für die sittliche, Vintage-inspirierte Braut. Wählen Sie unten.

TULLE //

Dies ist nicht Ihr frühes 90er Jahre Braut Barbie Doll Kleid. Tüll wurde in weicheren Silhouetten und leichteren Schichten wiederbelebt, und sogar eine einzelne, leichte, dünne Schicht über dem gesamten Rock des Kleides. Oder, auf der anderen Seite, der Tüll kann sich gut in wunderschöne Muster und Wirbel mit floralen Einlagen gesammelt. Farbabstufungen, die in Pfirsichen, Nelken, Blautönen und Grautönen auf subtile Weise erzielt werden.

Die Overallshape ist enthalten und sieht am besten aus, wenn sie mit einem formschlüssigen Top ausgeglichen wird. Der Stoff eignet sich wunderbar für Birnenformen oder sehr gerade Formen, da Tüll Kurven und Volumen an den richtigen Stellen hinzufügen wird. Für den super zierlichen kann Tüll überwältigen, wenn es? s zu puffig.

OFF-THE-SHOULDER //

Universell schmeichelhafte, schulterfreie Halsausschnitte verlängern jede Frau. s Hals und Rahmen das Gesicht schön. Normalerweise, sie & ap; in weichen und einfachen Silhouetten mit einem leicht ausgestellten Tulpenrock (am besten für Sanduhr und gerade Formen), oder in einer traditionellen, A-Linie Ballkleid Form (ideal für Birne und Äpfel) strukturiert. Das neue Design umfasst Seidenstücke, die aus der neoklassischen Ära stammen. Touches von reichen Texturen wie Spitze und Satin sorgen für eine königliche Luft und balancieren die freiliegenden Schultern aus.

CAPES //

So schmeichelhaft wie aus der Schulter, hinreißende helle und zarte Umhänge können mit allem mitgehen. Ob Sie'Re eine freigeistige eklektische und rustikale Braut oder sittsame und traditionelle Braut, die ihre Schulter für die Zeremonie leicht bedecken will, ein hübscher gestickter Umhang oder ein kürzeres Caplet - am besten für die, die im Statur petite sind- ist einfach umwerfend. Stellen Sie sicher, dass das Kleid unten einfach oder glatt ist, oder zumindest der obere Teil, um nicht zu viel um den Hals zu haben. HIGH-NECK //

Hochhals-Halsbänder erleben definitiv ein Comeback. Silk-Versionen sind weicher und lässiger, während Spitzen-Halsbänder etwas mehr klassisch aussehen als Grace Kelly.Stehkragen sind gleichzeitig modern und retro und funktionieren am besten, wenn der Rest des Kleides relativ einfach und glatt ist. Der Trend funktioniert gut für diejenigen, die einen längeren Rahmen und eine kleinere Brust haben, da viel Stoff und kein Ausschnitt Ihre Proportionen abschneiden und unangenehm ziehen kann.

Lassen Sie Ihren Kommentar