5 Wege, wie wir unsere Ehemänner entmachten, ohne sie überhaupt zu erkennen

Brechen Sie den Teufelskreis.

Manchmal erschießen wir uns selbst in den Fuß, wenn es um die Pflege unserer Männer geht. Du kennst die Übung: beschwere dich (wieder), dass sie nichts haben. Ich habe mich an diese Aufgabe gewagt und neue Outfits für die Kinder ausgesucht (weil warum auf der Welt hat er das für passend gehalten!?) und ihm gesagt "Ich werde es tun", weil du weißt, dass er gewonnen hat. t mach es richtig - die Liste geht weiter und weiter. Während wir denken, dass wir&nur daran erinnern, unsere hubbies von, wie sie'Um ihr Ende zu halten (oder vielleicht sind wir sogar wirklich frustriert!), lassen wir oft zu, dass unsere Wünsche in einer Art und Weise bekannt werden, die herabgesetzt, entmutigend oder geradezu unhöflich ist. Indem wir die einzigartigen Geschenke vernachlässigen oder sogar auf sehr kleine Weise an den Tisch bringen, entleeren wir sie unabsichtlich und entmutigen sie, den Herausforderungen der Männlichkeit, des Ehelebens und der Vaterschaft gerecht zu werden. Dann beschweren wir uns, wenn wir genau ernten, was wir gesät haben.

Nun ist es wichtig zu bedenken, dass Respekt nicht Unterwürfigkeit oder blinden Gehorsam bedeutet. Dies ist eine Einbahnstraße und wir sollten im Gegenzug denselben Respekt erwarten. Was diese ist ist ansprechend auf ein angeborenes Bedürfnis - wie die Frau wünschenswerte und verständnisvolle - die Männern hilft, zu gedeihen und sich geschätzt fühlen. Teilweise wegen meines cholerischen, herrischen Temperaments bin ich nicht sehr gut darin. Hier schreibe ich also an dich und an mich selbst - um fünf Wege zu erkunden, wie wir unsere Männer tendenziell entmachten, zusammen mit Tipps, wie wir aus diesem Teufelskreis ausbrechen können.

01. BERATEN

Ich wollte mit dem Nörgeln anfangen, aber uns zu nörgeln, ist es, was er ihnen vorwirft. Nörgeln ist die Handlung, jemanden wiederholt zu belästigen, um etwas zu tun, und es sieht oft so aus, als müssten Sie alle diese kleinen Korrekturen im Verhalten Ihres Mannes vornehmen, um ein funktionierendes Leben aufrechtzuerhalten. Aber all dieses Quatschen führt zu Züchtigung und Kritik und dient normalerweise nur dazu, jede echte Motivation zu untergraben. Tatsächlich zeigt eine Studie, dass sich unter 400 befragten Männern 74 Prozent eher allein und ungeliebt fühlen als unangemessen und respektlos. Das ist sehr ernüchternd für mich. Und ich habe beobachtet, dass Männer, oft unbewusst, dazu tendieren, so zu handeln, wie sie behandelt werden, zum Teil, weil ihr Verständnis für ihre eigene Männlichkeit von äußeren Hinweisen herrührt. Es ist sehr schwierig oder sogar unmöglich für einen Mann, sich zu "manifestieren", wenn man sich ärgert, anstatt sich zu verlieben. 02. SHAMING Wenn du deinen Ehemann vor anderen nagelst und beschimpfst, betrittst du eine neue Welt des Schmerzes. Die Scham, die die öffentliche Verachtung begleitet, kann genug sein, um einen Mann zu brechen. Psychologen vermuten, dass er, wenn er seine Würde verliert, emotional und körperlich zurückweichen könnte.Das kann zu schweren Depressionen, Drogenmissbrauch und mehr führen. Nach

Psychology Today

, "Schande, wenn es von einem Partner oder geliebten Menschen übernommen wird, kann eine Person körperlich und emotional krank machen." Vielleicht ist die schlimmste Version davon, Ihren Mann zu demütigen vor deinen eigenen Kindern. Es ist wichtig, dass Ihre Kinder ihren Vater bewundern. Wenn Sie ihn also in seiner Gegenwart verkleinern, kann das sehr verwirrend und schädlich sein. Du hast einen ernsthaften Groll gegen deinen Mann, sprich mit ihm so geduldig und liebevoll wie möglich. Wenn Sie ihn bereits in der Öffentlichkeit belächelt haben, reparieren Sie den Schaden, indem Sie sich sowohl bei ihm als auch bei dem unglücklichen Publikum aufrichtig entschuldigen. Vergebung könnte das einzige wirkliche Korrektiv für Scham sein. 03. POUTING

Indem du schmeichelst, bedeute ich allgemein, dass du deinen Unmut über ihn durch Körpersprache und Taten entlüftest. Schmollen und Seufzen und Kopfschütteln summieren sich zu einer großen Mitleidsparty, und niemand will das. In der Tat sagt John Gottman, dass diese Art von Körpersprache oft das Ende einer Beziehung signalisieren kann. Diese Art von Verhalten bedeutet einen Mangel an Dankbarkeit für Ihren Ehemann. Und wenn Sie zeigen, dass Sie schwer zufrieden sind, wird er vielleicht nicht einmal versuchen. Fröhlichkeit kann Wunder an ihm und an sich selbst bewirken. Eine einfache Übung wie das Zählen deines Segens kann dir einen großen Schub geben. Oder blättere an einem regnerischen Nachmittag durch dein Hochzeitsalbum. Erinnere dich daran, dass du

diesen

Mann gewählt hast und du hast diese Gelübde gesagt. Text ihm ein Smiley aus heiterem Himmel. Er lächelt zurück und freut sich darauf, dich bald zu sehen. 04. NIEMALS SCHNEIDET Wir mögen im einundzwanzigsten Jahrhundert leben, aber in vielen Ehen ist die Heimarbeit immer noch entlang ziemlich traditioneller Geschlechterlinien angesiedelt. Vielleicht war dein Vater Mr. Handy. Vielleicht haben Sie noch nie einen Bauunternehmer gesehen, der vor Ihrer Haustür steht und Sie nicht gleich anfangen wollen. Ändere deine Meinung dazu gerade jetzt. Don&Ich erwarte, dass er

alle

die "männlichen" Dinge macht. Selbst wenn dein Mann es liebt, die Ärmel hochzukrempeln und eine Flinte zu ziehen, kann er überwältigt werden, wenn sich Haushaltsprojekte häufen. Wenn Sie bemerken, dass ein Job wochenlang unberührt geblieben ist, fangen Sie nicht an zu nörgeln (siehe Punkt 1). Nehmen Sie ein oder zwei Dinge von seinem Teller, indem Sie es selbst machen oder einen Profi einstellen. Eines Tages ersetzte ich einen Türknauf, weil ich wusste, dass mein Mann einfach zu beschäftigt war, um daran zu kommen. Ich habe ein Foto davon gemacht und es ihm geschickt. Er antwortete: "Ich liebe dich SOOOOOOOOO VIEL." Das ist eine Win-Win-Situation. 05. AUSSCHLIESSEN IHN VON EINEM SAGEN, WENN ES ZU

"DING" Auch nicht, schneiden Sie ihn vollständig aus, was Sie als Ihre

Domain. Fragen Sie ihn über Erziehungsstrategien, auch wenn Sie den ganzen Tag mit den Kindern zu Hause sind und lieber alles auf Ihre Weise erledigen würden. Wenn es darum geht, Kinder aufzuziehen, müssen Sie eine Einheitsfront haben, oder sie werden jede offensichtliche Diskrepanz ausnutzen. Er ist viel eher ein guter Vater, wenn er seinen eigenen Wert für die Familie spürt. Eine andere Sache, die Sie tun sollten, ist ihn in den Haushalt zu dekorieren.Ich würde nicht so weit gehen, wie ich aSt erlauben würde. Pauli Girl Bier Zeichen im Esszimmer a la Michael Scott, aber finden Sie heraus, ob florale Muster stören ihn oder wenn er heimlich Ihre prominent angezeigten Puppe Sammlung verabscheut (a la George Costanza). Wenn er sich in seinem eigenen Zuhause wohl fühlt, fühlt er sich in seiner eigenen Haut wohler. Jungs müssen respektiert werden, bevor sie kompetent, selbstbewusst und tugendhaft sein können. Zeigen Sie diesen Respekt mit Freundlichkeit, Dankbarkeit und Freude - Sie haben sich einen echten Mann geschaffen; und plötzlich viel weniger zu beschweren.

Lassen Sie Ihren Kommentar