Single sein, was du daraus machst, also mache es positiv

Singularität ist kein fataler Fehler oder Fluch von den Göttern, und es ist Zeit, dass wir aufhören zu reden, als ob es wäre.

In einer Zeit, in der jedes Paar'sotorable Engagement Fotos zieren Ihre Newsfeed und "Pinterest Wedding Boards" gilt als ein akzeptables Hobby, es ist nicht schwer zu sehen, warum single canrough sein kann. Sogar die zufriedensten Frauen können sich gegen diese dunkle Stimme in ihrem Hinterkopf verantworten, die flüstert: "Warum bist du allein?"

Aber der entmutigendste Teil davon, Single zu sein, sind nicht die Pinterest Wedding Boards oder die niedlichen Paare auf deinem Newsfeed - es ist dein einzelner Freund, der jede Konversation mit dir als eine Gelegenheit sieht, mit dir darüber zu diskutieren, Single zu sein. Ehrlich, was ist elender: Single sein oder ständig davon hören, wie unglücklich es ist, Single zu sein?

Unzufriedenheit mit dem Liebesleben (oder dessen Fehlen) ist gut für einen besonders harten Tag, PMS, oder einen verständlichen Moment der Schwäche. Aber zu oft wird das Beschweren, Single zu sein, als ein Gespräch für alleinstehende Frauen angesehen. "Girls Night Out" -Themen reichen von Theorien darüber, warum es keine guten Männer gibt, bis hin zu Äußerungen eklatanter Selbstironie. Und während das Seminar mit trockenem Humor und endlosen Cocktailrunden durchsetzt ist, fällt alles unter den gleichen deprimierenden Regenschirm.

Selbst wenn Elend die Gesellschaft liebt, ist Singularität nicht ein fataler Fehler oder ein Fluch der Götter. Die meisten von uns würden auf dieser Bühne unseres Lebens lieber eine sonnigere Perspektive einnehmen. Für uns klagende Täter, vielleicht es? s Zeit hören wir auf zu jammern darüber, Single zu sein und ein bisschen mehr darüber zu wissen, wie sich das auf unsere Freunde und uns selbst auswirken könnte.

Bevor du deinem Zwang nachgibst, über dein zukünftiges Leben, das du allein erlebst, zu prophezeien, bedenke das:

01. Deine Freunde wollen wahrscheinlich über etwas anderes reden.

Sonst noch etwas. Dies gilt insbesondere, wenn sie auch einzeln sind. Ihre einzelnen Freunde haben wahrscheinlich auch harte Tage und tun wahrscheinlich ihr Bestes, um eine gesunde und hoffnungsvolle Haltung gegenüber der Singularität einzunehmen. Also denke an deinen Freund und wie deine Stimmung sie beeinflussen wird. Anstatt sich auf die Nacht vorzubereiten, indem Sie einen Diskurs darüber verfassen, warum es "keine guten Männer da draußen" gibt, machen Sie eine mentale Liste aller Romanqualitäten, die Ihre Freundin an den Tisch bringt, und erinnern Sie an die vielen wichtigen Bereiche, die ihr Leben und Ihre Seite beschäftigen aus der Romanze. Ihre neu gewonnene Wertschätzung für sie wird sich in der Achtsamkeit zeigen, die Sie während Ihrer gemeinsamen Zeit geben, und Sie werden sich auf den Freund vor Ihnen konzentrieren - im Gegensatz zu dem unsichtbaren Mann, den Sie wünschen, würde Sie von den Füßen fegen.

02. Es ist kontraproduktiv.

Obwohl es niemals gesund ist, Ihre Probleme zu vermeiden oder zu minimieren, ist es ebenso sinnlos, ihnen reichlich Energie und Gedanken zu widmen.Wenn du dich auf deine Stressfaktoren konzentrierst, wird das nur dazu führen, dass du Angst vor den Aspekten deines Lebens hast, die dich zutiefst stören, besonders wenn sie außerhalb deiner Kontrolle sind. Singularität muss keine Quelle des Unglücks sein. Das nächste Mal, wenn Sie den Kommentarstrom "für immer allein" beginnen, möchten Sie sich vielleicht fragen, wann Sie das letzte Mal hörbar gejammert haben, um sich besser zu fühlen.

03. Nicht jeder ist ein Berater.

Nicht jeder ist in der Lage, die Antwort zu finden, die Sie brauchen, wenn Sie ein Ohr brauchen, um zu entlüften, besonders wenn Sie oft jammern und sich einen guten Ruf erworben haben (denken Sie: Der Junge, der Wolf schrie) . Es kann unglaublich entmutigend sein, dein Herz immer und immer wieder auszuschütten und die gleichen Reaktionen von Apathie oder sogar Schweigen zu erhalten. Anstatt sich aufzurichten, um sich missverstanden und enttäuscht von jedem zu fühlen, dem Sie sich öffnen, reservieren Sie sich ein paar wenige Freunde, zu denen Sie gehen können, wenn Sie dringend Ermutigung brauchen. Stellen Sie sicher, dass diese Leute Sie gut kennen und geben Sie ihnen immer einen Überblick, bevor Sie in diese dreistündige Schnüffel-Session eintauchen, nach der Sie sich sehnen.

04. Es gibt hundert andere wichtige Dinge, über die Sie diskutieren könnten.

Politik, neue Musik, deine Gedanken zu irgendeinem bekannten Werbespot - von denen keiner das Gespräch auf dich beschränkt. Wenn der brennende Wunsch nach einer Beziehung Ihr Tischgespräch ist, werden Sie beim nächsten Mal, wenn Sie tatsächlich an einem Termin teilnehmen, mit einigen Herausforderungen konfrontiert sein und Sie haben keine Ahnung, wie Sie zum Dialog beitragen können. Üben Sie Demut und soziale Umgangsformen, indem Sie Fragen stellen und auf eine Weise teilen, die Ihre Intelligenz und unzählige sympathische Facetten hervorhebt.

Die Singularität kann so schrecklich oder aufregend sein, wie du es sein wirst. Versuche also, deine Denkweise von einer Furchtbarkeit zu einer Begeisterung zu verlagern - wenn du nicht für dich selbst bist, versuche es für deine Freunde. Je mehr Sie üben, diese hoffnungslosen Gefühle beiseite zu schieben, desto leichter wird es sein, all die Liebe, die Ihnen durch Ihre Freunde, Ihre Familie und vor allem anderen zur Verfügung steht, zu sich zu nehmen: Sie selbst.

Lassen Sie Ihren Kommentar