3 Sozialbewusste Schmucklinien Wir sind verrückt nach

We'Re Fans ofsocial bewussten Schmuck nicht nur für die handcrafted Designs, sondern auch für it & ap; s Fähigkeit, Leben zu beeinflussen. Denken Sie an diesen Schmuck als Teil der Farm-to-Table-Bewegung: hochwertige, lokal gefertigte (und oft organische) Stücke, bei denen Sie sich wohl fühlen können.

Und das's genau, woTuli, 31Bits undDas Base-Projekt ankommen. Ihr zeitgenössischesAussehen und ihre Nachhaltigkeit verhalfen der Bar und erhöhten das bewusste Mode-Marktspiel.

Diese drei Marken machen es mit Online-Shops einfach, wunderschöne Accessoires zu kaufen, die Gemeinden in Afrika direkt zugute kommen. Diese Firmen beschäftigen lokale Männer und Frauen, die den Schmuck herstellen - und hoffentlich dann für sich und ihre Familien sorgen, indem sie ihr Handwerk auf einem globalen Markt verkaufen. Jedes Unternehmen ist bestrebt, die Armut in Uganda und Namibia durch den Einsatz von Handwerkern aus diesen Gemeinschaften zu beenden.

Wir & ap; Wir haben unsere Top-Stücke aus diesen wunderschönen Kollektionen ausgewählt. Schwelgen Sie in den hellen Mohnstücken von Tuli, der klassischen und schicken Ästhetik von 31Bits oder den coolen, rustikalen Armreifen von The Base Project. Jedes Stück erzählt eine Geschichte - und sieht auch mit deinem Outfit fabulös aus.

TULI //

1. Korallenarmband, $ 24 / 2. Teal & Gold Armband, Tuli, $ 32 / 3. Immergrüne Halskette, Tuli, $ 46 / 4. Himbeer Halskette, Tuli, $ 46

Wie hübsch sind thebold und druckvolle Aussage Stücke? Kombiniere sie mit einem einfachen weißen T-Shirt und Jeans oder deinem Lieblings-Midirock. Wir lieben, dass Tuli die langfristige Schaffung von Arbeitsplätzen für Frauen unterstützt, die zuvor keine Einkommensquelle hatten. Indem sie ihre Fähigkeiten über Tuli auf den globalen Markt bringen, haben ugandische Frauen die Möglichkeit, ihre Familien zu unterstützen und sich gestärkt zu fühlen.

Jeder Einkauf bringt Geld direkt in die Hände der Frauen, die das Tuli-Produkt hergestellt haben. Die Firma'Das Ziel ist, dass Frauen in Uganda eine glänzende Zukunft für sich, ihre Kinder und ihre Gemeinschaften schaffen.

Tuli - gemeint ist "wir sind" - konzentriert sich auf die Einheit zwischen Verbrauchern weltweit und den Handwerkern in Afrika. Ihre Hoffnung ist, dass die Beteiligung des Kunden nicht mit der Bestätigung einer Transaktion endet, sondern jedes Mal, wenn Sie ein Produkt von Tuli tragen, "treten Sie dieser Gemeinschaft bei."

31BITS //

1. Rogue Halskette, 31Bits, $ 48 / 2. Agave Blossom Ohrringe, 31Bits, $ 32 / 3. Banjo Armband, 31Bits, $ 28/4. Joba Braid Necklace, 31Bits, $ 88

31Bits ist bekannt für seinen unwiderstehlichen Wert und High-Fashion-Appeal, besonders wenn es um Statement-Halsketten geht. Wie Tuli nutzt auch 31Bits Schmuck als Vehikel für Frauen und Familien in Uganda.

Die Gründer von 31Bits entwickelten einen ganzheitlichen Ansatz, um den Frauen in Uganda zu helfen, die unter Kriegsbedingungen aufgewachsen waren, die sie ohne Bildung oder Arbeit verloren hatten.Das Unternehmen richtet jeden ugandan Mitarbeiter in einem einjährigen Entwicklungsprogramm ein, das Gesundheitsbildung, Finanztraining, Business-Training und Beratung anbietet. Da sie & ap; Während dieser Zeit können die Frauen ihr eigenes Einkommen verdienen und Teil einer Gemeinschaft werden.

Frauen, die das Programm mit einer Ausbildung abschließen - und das Selbstvertrauen und die Ressourcen, um für sich selbst zu sorgen. Jedes handgefertigte 31Bit-Produkt aus recyceltem Papier erzählt die Geschichte einer Frau, die von einer erfolgreichen Zukunft träumt und nun die Möglichkeit hat, diese zu erreichen.

DAS BASISPROJEKT //

1. Deadveli, Namibische Wüste, Oryx-Armband-Set, Das Basisprojekt $ 66 / 2. Deadvlei-Goldton-Armband, Das Basisprojekt, $ 125 / 3. Kavango-Fluss, Himba-Rot, Caprivi-Armband-Set, Das Basisprojekt, $ 66 / 4. Nomadic Cuff, Das Basisprojekt, $ 55

Das Basisprojekt & ap; s handgeschnitzte Unisex-Armbänder werden aus weggeworfenen Kunststoffrohren hergestellt (man würde es nie erraten!). Ihre erdigen, natürlichen Armreifen sind die perfekte Ergänzung für jedes legere Outfit.

Die Firma arbeitet mit zwei in Kunene ansässigen Stämmen, Himba und Herero, in Namibia zusammen. Durch die Bereitstellung von Einkommen für die örtlichen Angestellten besteht die Hoffnung, dass diese Handwerker Geld für Bildung, Gesundheitsfürsorge und Nahrung haben.

Jedes Armband'Der Kauf bezahlt die Fair-Trade-Löhne der einzelnen Handwerker und trägt auch zur Entwicklung von Gemeinschaftsprojekten in der Kunene-Region bei, wie zum Beispiel nachhaltige Bauernhöfe. Die Gründer von The Base Project ermutigen die moderne Welt, die Umkehrung der Armut in Afrika zu unterstützen - und ihren Einfluss mit einem einzigartigen und total chicen Armreif zu ertragen.

Lassen Sie Ihren Kommentar