Akzeptieren Sie Ihre natürliche Schönheit muss nicht aufgeben Auf Make-up

Auf der Suche nach einigen frischen Beauty-Beratung im neuen Jahr? Colbie Caillat hat dich bedeckt.

In ihrem Hit "Try" singt sie eine positive Botschaft, dass wir don'Ich muss mich so sehr bemühen. Das Musikvideo zeigt viele verschiedene Frauen, die nach und nach Make-Under erleben. Am Ende des Videos haben sie & ap; alle wunderschön, makeup-frei und lächelnd.

Ich stimme Caillat zu, dass wir don't müssen mit unserem Make-up besties sein. Glauben Sie mir, ich bin eine natürliche Art von Frau. Ich weiß immer noch nicht genau, wie der Concealer funktioniert, und ich versuche, mich um jeden Preis von der Stiftung fernzuhalten, nachdem ich an einer Makeup-Theke eingesprungen bin, wo ich im Grunde zu einem Geist wurde.

Außerdem, je weniger Zeit ich jeden Morgen mit Make-up verbringe, desto mehr Zeit muss ich mit meinem Tag verbringen. Manchmal kann es ein großer Unterschied sein, den Tag zu verbringen, bevor Sie zur Arbeit gehen. Und dann gibt es solche Gelegenheiten, bei denen Make-up einfach nutzlos ist - wie im Fitnessstudio, wo es? Ich gehe sowieso schon im Mid-Workout aus.

Also, als ich Caillat gesehen habe? s "Try" Musikvideo, ich war total mit ihr im Geiste. Dann habe ich den Text gehört. Laut Caillat müssen wir nur tun, um schön zu sein: "Steh auf / geh aus der Tür"

Äh, bleib hier. Du meinst, du solltest deine Haushaare überall hin verlassen, Banshee-Augen, Zähne ohne Zähne. Waaaaait eine Sekunde. Das Lied schlägt Ihnen auch vor, soll eigentlich "wie du" sein, oder? Doesn'Nehmen Sie sich etwas Zeit für die Selbstversorgung?

Ich verstehe, was Caillatis zu sagen versucht. In gewissem Sinne stimme ich zu: Man muss sich nicht so sehr anstrengen. Und bitte, ich bitte dich, gib es nicht "weg." Aber ich denke, ihre Lösung, einfach "aufzustehen, aufzustehen, aufzustehen" und "keine einzige Sache zu verändern", könnte etwas übertrieben werden.

Muss es das eine oder das andere sein? Areyour nur Optionen zu gehen, so stark in Make-up gemalt, dass Sie unkenntlich sind oder überhaupt keine Anstrengung zu machen und wie eine Höhlenfrau aussehen lassen?

I don'Ich denke schon. Sicher, Sie don'Ich muss alles ändern. Aber Sie können sich selbst helfen und Ihre natürliche Schönheit verbessern, ohne grundlegende Pflege und Hygiene aus dem Fenster zu werfen. Für den Anfang können einfache Gesundheitsgewohnheiten, die nichts mit Make-up zu tun haben, Ihre natürliche Schönheit verbessern. Zähneputzen. Oder essen Sie gesund und trinken Sie Ihre acht Gläser Wasser pro Tag - tut Wunder für Ihren Teint, kein Concealer notwendig!

I & ap; Ich bin gekommen, um Makeup nur als eine Erweiterung davon zu sehen. Nur weil du Make-up trägst oder etwas Zeit mit deinen Haaren verbringst, bedeutet das nicht automatisch, dass du oberflächlich bist und dich nicht magst.

I didn'Ich schätze immer, was Make-up wirklich für dich tun kann. Ich erinnere mich, als ich in der Highschool war, erzählte meine Mutter immer meinen Schwestern und mir, bevor sie aus der Tür rannte. "Du siehst ein bisschen blass aus. Vielleicht hilft ein bisschen Rot?" Ich erinnere mich, dass ich damals spottete, aber später Ich dachte, "Wow! Das hilft wirklich!" Nur ein kleines Lächeln erhellt Ihr Gesicht und lenkt die Aufmerksamkeit auf Ihr Lächeln. (Danke, Mom.) Es ist wirklich erstaunlich, wie einige kleine Anpassungen dazu beitragen können, deine natürliche Schönheit hervorzuheben und deine Gesichtszüge zu verbessern, anstatt sie zu maskieren.

Seitdem habe ich gelernt zu schätzen, wie ein bisschen Make-up mich dazu bringen kann, besser auszusehen und sich für alles, was der Tag bringt, bereit zu fühlen. Nehmen Sie zum Beispiel Mascara; Ich fühle mich am Morgen tatsächlich mehr wach, wenn ich etwas anziehe.

Und meine Haare? Sagen wir einfach, es ist lockig, und wenn es ungezähmt ist, ist es ein wildes Biest. Ich entscheide mich selten dafür, die drei notwendigen Stunden damit zu verbringen, es zu glätten, aber das bedeutet nicht, dass ich kein kleines Produkt hineinbringen kann, also sehe ich nicht so aus, als wäre ich gerade aus dem Bett gerollt. Der Versuch, die Dinge natürlich zu halten, bedeutet nicht, dass man auf irgendeine Schönheitsroutine völlig verzichten muss.

Wenn Make-up meinem täglichen Leben in die Quere kommt, trete ich einen Schritt zurück. Ich mag zum Beispiel den Ausdruck einer kühnen Lippe, aber ich rocke es nicht mehr so ​​sehr, weil ich es mag, meinen Mann zu sehr zu küssen - das heißt s Abigger Priorität für mich. Und obwohl ich ein gutes rauchiges Auge liebe, ist es für besondere Anlässe wie Date Night.

Am Ende des Tages hat Caillat Recht, dass wir nicht mehr tun. t müssen immer vollgesichtiges Make-up haben. Aber das Lied scheint zu verfehlen, dass ein wenig einen langen Weg geht und dass du zuversichtlich und schön sein kannst, eine Routine zu finden, wo weniger mehr ist.

In meinem Buch tut es nie weh, zu versuchen, deinen besten Fuß nach vorne zu bringen und dich als "du" darzustellen - so gut du kannst.

Lassen Sie Ihren Kommentar