Braun butter cheddar apfelcrumble für zwei

Brown Butter Cheddarkäse Apple Crumble für zwei

Versuchen Sie dieses perfekte Fallrezept!

Crumble, knackig, Schuster, Slump, braun betty, pandowdy. Es ist ein Dessert, das von endlosen Namen und Gesichtern erzählt wird, aber sein Herz ist Einfachheit: frisches Obst unter einer Decke von etwas warm gewürzt und buttrig versteckt und gebacken, bis unten duftend und weich und oben knusprig. Anders als sein flatterhafter Kuchen-Cousin kommt ein guter Crumble in wenigen Minuten zusammen, und sein Rezept ist so nachsichtig, dass du nach ein oder zwei Durchlesen nicht einmal einen brauchen wirst.

Obwohl ein Crumble mit fast allen Früchten funktioniert, ist meine Lieblingsvariante die gemütliche Herbstversion. Beginnen Sie mit den üblichen Zutaten von warmen Äpfeln, viel Zimt und einem Hauch von Muskat, Butter, Mehl, Zucker und einer Handvoll Hafer für die Herzlichkeit. Aber was macht es wirklich besonders für mich ist eine Dosis von reichen, nussigen braunen Butter und eine großzügige Schreddern von scharfen Cheddar-Käse. Zusammen verleihen sie dem Dessert einen pikanten Unterton und eine unvergleichliche Geschmackstiefe, die es wirklich süchtig machen. Deshalb mache ich nur genug für zwei!

Brown Butter Cheddar Apfel-Crumble für zwei

Für zwei, in zwei 4-Unzen Ramekins

Zutaten

2 EL ungesalzene Butter, 1 für die braune Butter + 1 kalt und gewürfelt

2 EL braun Zucker

2 Esslöffel weißer Zucker

2 Esslöffel Allzweckmehl

2 Esslöffel gerollter Hafer

1/2 Teelöffel gemahlener Zimt (oder mehr, nach Geschmack)

1/8 Teel gemahlene Muskatnuss

kleine Prise Salz (optional)

1 mittelgroßer Apfel, geschält und gewürfelt (ca. 1 Tasse)

2-4 Esslöffel geriebener scharfer Cheddar (optional)

Anfahrt

01. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad Fahrenheit. In einem kleinen Kochtopf Butter erhitzen, bis sie geschmolzen ist, dann weiter kochen, unter ständigem Rühren, bis Butter knistert, beginnt, nussig und duftend zu riechen, und wird mittelbraun. (Für einen stärkeren braunen Buttergeschmack, lass es dunkler werden. Ich koche im Allgemeinen, bis es ein sehr dunkles Braun ist.) Vom Herd nehmen und beiseite stellen, um abzukühlen.

02. In einer mittelgroßen Schüssel die Zucker, Mehl, Hafer, Zimt, Muskatnuss und Salz verquirlen. In einer separaten Schüssel etwa einen Esslöffel dieser Mehlmischung mit dem gewürfelten Apfel vermischen und zum Überziehen werfen. Etwa die Hälfte der braunen Butter über die Apfelmischung gießen und erneut schütteln, bis sie gleichmäßig bedeckt ist. Teilen Sie den Apfel gleichmäßig zwischen zwei 4-oder 6-Unzen Porzellan Ramekins.

03. In die ursprüngliche Schüssel mit der Mehlmischung die kalte (nicht braune) Butter geben und die Mischung mit den Fingern verrühren, bis sie krümelig ist und Klumpen von der Größe von Erbsen bildet.Die restliche braune Butter hineingeben und erneut mischen, bis sie gut verteilt ist. Es sollte die Konsistenz von nassem Sand sein und sollte zusammenklumpen, wenn Sie drücken. Bei der Verwendung den Cheddar-Käse einrühren. Den Krümelbelag sanft über die beiden Förmchen legen. Mach dir keine Sorgen, wenn sie besonders groß sind; Die Äpfel werden kochen, wenn sie backen.

04. Backen Sie für 18 bis 25 Minuten, bis die Oberseite knusprig und dunkelbraun ist und die Säfte von den Äpfeln an den Rändern sprudeln. Warm oder auf Zimmertemperatur servieren, mit griechischem Joghurt oder Vanilleeis. Und wenn Sie den Cheddar wirklich lieben, können Sie extra in den Crumble schmelzen, während Sie es essen!

Hinweis: Cheddarkäse findet in einigen Regionen häufiger in Backwarendesserts statt als andere. Der Effekt ist subtil, aber er verleiht der Streuselstruktur einen leichten Kaustaub und dem Geschmack eine Rundheit. Wenn es dich absetzt, kannst du es weglassen. Aber ich verspreche, es ist wirklich köstlich!

Lassen Sie Ihren Kommentar