Stil diy: der kimono

Kimono Stil Tunika Tops sind eine leichte und einfache Möglichkeit, in den Sommermonaten zu Schichten. Sie können mit Panzern, Badeanzügen und Kleidern kombiniert werden. Sie werden überrascht sein, wie einfach es ist, Ihre eigenen zu machen! Alles, was Sie brauchen, sind ein paar einfache Materialien.

MATERIALIEN //

& # x2022; 1 Quadratyard Stoff (dehnbare Schiere funktioniert am besten!)

& # x2022; Schere

& # x2022; Stoffkleber oder Nadel und Faden

Schritt 1:

Falten Sie den Stoff zur Hälfte, richten Sie die Kanten aus. Dann falte es wieder in der anderen Hälfte, so dass es in Viertel ist. Ich habe eine dehnbare Nylontülle verwendet, damit sie roh bleiben kann. Wenn Sie eine andere Art von Stoff verwenden, verwenden Sie Ihren flüssigen Stich oder eine Nähmaschine, um einen 1/4-Zoll-Saum zu erstellen.

Schritt 2:

Schneiden Sie nur entlang der Falzkante der oberen Schicht. Dies schafft die Elite in der Mitte Ihres Kleidungsstücks.

Schritt 3:

Legen Sie sich um Ihre Schultern und stellen Sie sicher, dass alles so ist, wie Sie es möchten. Nähen Sie die Seiten zusammen und nähen Sie mit der Hand oder dem Stoff das Armloch, ca. 8-10 cm von der Schulter entfernt.

Der DIY Kimono ist so einfach, dass Sie mehr als einen machen werden!

Wenn Sie dies versuchen, teilen Sie Ihre Bilder mit uns. Zeig uns deinen Sehrely Style!

Lassen Sie Ihren Kommentar