Prep-talk: gesunde ernährung einfacher machen

Es ist schwer zu glauben, dass wir schon zwei Monate nach Neujahr sind. Wenn Ihre besten Bemühungen um Ihre "essen gesünder" Lösung flach gefallen sind, don & apos; t Verzweiflung: Es braucht nur ein wenig Planung und eine Prise Inspiration, um Ihre Ziele für gesundes Essen für das Jahr zu starten. Planen Sie voraus, damit Sie mehr kochen und weniger bestellen können, verbessert Ihre Gesundheit und hält Ihr Budget in Schach! Hier sind ein paar Tipps und ein köstliches Rezept, um loszulegen:

Beginnen Sie mit der Planung, bevor Sie zum Lebensmittelgeschäft gehen. "Winging it" in der Essensabteilung kann dazu führen, dass Sie in Lebensmittelgeschäften verhungern Ihr Einkaufswagen mit ungesunden, schweren Snacks wie Kartoffelchips und Schokoriegel. Tun Sie sich einen Gefallen und planen Sie voraus.

Legen Sie 30 Minuten Ihres Wochenendes frei, um Ihre Mahlzeiten für die Woche vorzubereiten. Rufen Sie Ihre Familie an und fragen Sie nach den Rezepten zu Ihren Lieblingsgerichten oder verbringen Sie einige Zeit damit, einige Ihrer Lieblings-Kochblogs zu lesen. Bevor Sie den Lebensmittelladen treffen, machen Sie eine Liste der Woche & apos; s essentials. Werfen Sie einen Blick in Ihre Speisekammer, um eine Bestandsaufnahme dessen zu machen, was Sie möglicherweise bereits haben. Ich bin normalerweise überrascht, wie viele Kochzutaten ich von früheren Reisen habe.

Lebensmittel online zu bestellen ist eine weitere Option, um Zeit zu sparen. Websites wie "Freshdirect" können bei der Planung eines Wochensmenüs hilfreich sein. Es gibt auch eine Reihe von Bauernmarktvertreibern, die saisonale, lokale Zutaten liefern. Nichts geht über den Vorteil, Ihre Lebensmittel direkt an Ihre Tür geliefert zu bekommen!

Werden Sie kreativ mit Essensresten. Ich sage nicht, dass du 3 Tage lang Hühnchen und Reis essen musst. Denken Sie an leckere Möglichkeiten, Zutaten neu zu erfinden. Versuchen Sie, zum Reis gehacktes Huhn, gehackte frische Tomaten, Gurken, Kichererbsen und Feta hinzuzufügen, um einen köstlichen Mittagessensalat zu machen.

Finden Sie einen Block Zeit, um frische Lebensmittel zuzubereiten. Ob Sie ein ganzes Gericht zubereiten, das Sie später aufwärmen können, Gemüse für den Snack hacken oder Fleisch am Tag marinieren, mit nur 30 Minuten Abstand sparen Sie die Arbeit, die an belebteren Tagen erforderlich ist, und lassen Sie mit befriedigende, effiziente Mahlzeiten.

Lass dich inspirieren!

SHRIMP TACOS MIT CITRUS CABBAGE SLAW

Angepasst von Wirklich Einfach

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Gesamtzeit: 20 Minuten

Bedient 6

Der Krautsalat in diesem Rezept wird tatsächlich besser, wie es in Ihrem Kühlschrank sitzt, abgedeckt, bis zu 4 Tagen. So können Sie es schaffen, wenn Sie 20 Minuten übrig haben. Die Krabbe kocht in ca. 5 Minuten. Machen Sie extra Kraut, und Sie werden es nicht bereuen! Verwenden Sie Krautreste und fügen Sie schwarze Bohnen, ein in Scheiben geschnittenes hart gekochtes Ei und (optional) knusprige Speckstücke hinzu und verpacken Sie es für das Mittagessen.

Zutaten

1/4 Tasse frischer Orangensaft

2 Esslöffel frischer Limettensaft

2 Esslöffel Sauerrahm

koscheres Salz und schwarzer Pfeffer

1/2 großer Kohl, geschreddert

1 Tasse Maiskörner (von 1 bis 2 Ohren oder gefroren und aufgetaut)

1 Jalapeño, entkernt und gehackt

½ rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten

¼ Tasse Koriander

1 Esslöffel Olivenöl

1.5 Pfund geschälte und entartete mittelgroße Garnelen

8 kleine Weizentortillas, gewärmt

1. In einer großen Schüssel die Orangen- und Limettensäfte, saure Sahne, ½ Teelöffel Salz und ¼ Teelöffel Pfeffer verquirlen.

2. Fügen Sie den Kohl, Mais, Jalapeño, rote Zwiebel und Koriander hinzu und werfen Sie, um zu kombinieren. Lassen Sie sitzen, gelegentlich, für 10 Minuten werfen.

3. Inzwischen das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen

4. Die Garnele mit ½ Teelöffel Salz und ¼ Teelöffel Pfeffer würzen. 2 bis 3 Minuten garen, bis sie durchsichtig sind.

5. Serviere die Garnelen mit den Tortillas und dem Krautsalat.

Suzanne Hollander, MS, RD

Suzanne praktiziert als klinische Ernährungsberaterin in Los Angeles, wo sie in ihrer Freizeit gerne rennt, wandert, kocht und Südkalifornien erforscht (einschließlich häufiger Versuche an der ausgestopften Tierklauenmaschine). Rezepte, die mit saisonalen Aromen, gesprächsfördernden Überraschungen und leichter Vorbereitung gefüllt sind, sind das ganze Jahr über die Rettung. Schauen Sie sich ihre Gedanken über leckeres Essen und gesundes Leben bei

Suzy Foods

an.

Lassen Sie Ihren Kommentar